Neugestaltung der Freiflächen „Rathausumfeld Wedding“ Baumfällung und Rodung Strauchwerk

Pressemitteilung Nr. 600/2015 vom 23.12.2015

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, informiert:

Für die Neugestaltung der Freiflächen „Rathausumfeld Wedding“ ist es erforderlich einige Bäume zu fällen und Strauchwerk zu roden. Es handelt sich hierbei nach der Berliner Baumschutzverordnung um nicht geschützte Bäume. Die Arbeiten werden von einer Fachfirma mit entsprechend ausgebildetem Personal ausgeführt. Im Rahmen der Neugestaltung des Rathausumfeldes ist die Neupflanzung zahlreicher Bäume als Ersatzpflanzung vorgesehen.

Um die Baumaßnahme Rathausumfeld zu ermöglichen werden in der 1. KW 2016 die folgenden Bäume gefällt:

Baum Nr. 1: Ahornblättrige Platane
Baum Nr. 2: Ahornblättrige Platane
Baum Nr. 3: Trompetenbaum
Baum Nr. 5: Ahornblättrige Platane
Baum Nr. 61: Spitz-Ahorn

Als Anlage ist ein Plan beigefügt, aus dem die Baumstandorte zu entnehmen sind.

Ansprechpartner:
Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung,
Frau Jahns, Tel. (030) 9018-45463,
E-Mail: claudia.jahns@ba-mitte.berlin.de

Straßen- und Grünflächenamt, Fachbereich Planung, Entwurf und Neubau,
Herr Mille, Tel. (030) 9018-22709,
E-Mail: Andre.Mille@ba-mitte.berlin.de

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-44600,

Anlage zur Pressemitteilung 600/2015

PDF-Dokument (246.8 kB)