Global Classroom - Ausstellung zu nachhaltigem Konsum in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Pressemitteilung Nr. 588/2015 vom 16.12.2015

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Vom 06.01.-25.02.2016 zeigt die GRÜNE LIGA Berlin in der Hansabibliothek eine Wanderausstellung zum Thema nachhaltiger Konsum: Woher kommen meine Lebensmittel? Wie wird meine Kleidung produziert? Was bedeutet gutes Leben für mich? Mit diesen und anderen Fragen setzt sich die Ausstellung für Kinder und Jugendliche auseinander. Sie stellt auf zehn Tafeln Themen zu Konsum und nachhaltigen Lebensstilen wie Gärten, Ernährung, Baumwolle und Bekleidung sowie Klimawandel mit einer globalen Perspektive in den Fokus. Anschaulich und kritisch regt sie zum Nachdenken und zur Diskussion an.
„Abwechslungsreich stellt die Ausstellung die vielfältigen Themen und internationale Schulprojekte vor und gibt Anregungen zum Nachmachen. So entstehende kleinere und größere Projekte, können über das virtuelle globale Klassenzimmer mit anderen geteilt werden“, erklärt Anke Küttner vom Projekt Global Classroom.
Das Global Classroom Projekt fördert die entwicklungspolitische Bildung und richtet sich an Schüler_innen im Alter von circa 11 bis 19 Jahren. Es unterstützt sie dabei, ihre Fragen nach einem guten Leben zu einer globalen Erfahrung zu machen. Die GRÜNE LIGA Berlin fördert in diesem Rahmen die Kooperation zwischen Schulen, Lehrer_innen, Schüler_innen, Nichtregierungsorganisationen und Künstler_innen.
Das virtuelle globale Klassenzimmer bietet die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten, ohne weit reisen zu müssen und bringt Schüler_innen aus allen Gegenden der Erde zusammen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Kontakt zu kommen, z.B. über E-Mail oder Skype. Die Projekte werden auf der Internetseite vorgestellt.
Alle Informationen zu weiteren Modulen des Global Classroom-Projektes:

https://www.grueneliga-berlin.de/themen-projekte2/umweltbildung/global-classroom/

Ansprechpartner_innen:
Ulrich Nowikow, Tel.:030/ 443391-70, Email: ulrich.nowikow@grueneliga.de
Anke Küttner, Tel.: 030/ 443391-59, Email: anke.kuettner@grueneliga-berlin.de

Das Projekt wird gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Die GRÜNE LIGA Berlin ist eine Nichtregierungsorganisation, die gesellschaftliche und umweltrelevante Bewegungen in Berlin unterstützt, koordiniert und berät sowie eigene Projekte und Aktionen initiiert und durchführt. Dadurch wirkt die GRÜNE LIGA Berlin bei der ökologischen Umgestaltung Berlins und der Gesellschaft maßgeblich mit. Zahlreiche Projekte und Aktionen der GRÜNEN LIGA Berlin zur Umweltbildung, Seminare und Beratungen zu stadtgärtnerischen Themen, bundesweite Plattformen und Wettbewerbe zur Biodiversität fördern eine ökologische Stadtentwicklung.

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per Email an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Hansabibliothek
Altonaer Str. 15, 10557 Berlin
Tel.: 9018 3 2156 | E-Mail: hansa@stb-mitte.de
U9 Hansaplatz; S Tiergarten, Bellevue; Bus 106
Mo, Fr 13.00–19.30 Uhr; Di, Mi, Do 12.00–18.00 Uhr

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de