Dialogforum in der Galerie Wedding: “The Politics of Heritage in Africa“

Pressemitteilung Nr. 565/2015 vom 01.12.2015

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Am Donnerstag, 3. Dezember 2015, 19 Uhr, spricht Prof. Ciraj Rassool von der University of Western Cape, Südafrika zur „Debatte um (post-)koloniale Erinnerung in Deutschland“. Anschließend findet ein Publikumsgespräch in englischer Sprache statt. Ort: Müllerstraße 146/147, 13353 Berlin. Der Eintritt ist frei. Die Galerie ist barrierefrei zugänglich.

Aus dem Ankündigungstext:
„Ciraj Rassool hinterfragt, wie historisches Erbe ein Ort der kritischen Praxis werden kann und greift dabei gegenwärtige Debatten um Erbe und Erinnerung auf dem afrikanischen Kontinent auf, in denen historisches Erbe als ein System von Zelebrierung, Regulierung und Formalisierung von Staatsbürgerschaft untersucht wird. Erinnerungspolitik wird sowohl in seiner grundlegenden Funktion im Aufbau neuer Nationen betrachtet und beschreibt ein Feld, auf dem sich die Ungleichheiten in der Relation zum Globalen Norden verstetigen.“

Die Veranstaltung knüpft an das Projekt „Dekoloniale Einwände gegen das Humboldt-Forum“ in den Jahren 2013/14 an und entwickelt die dort aufgeworfenen Themen weiter. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit „AfricAvenir International e.V.“ statt. Der Verein ist tätig auf dem Gebiet der politischen Bildung und der Wissensproduktion und -verbreitung aus afrikanischer Perspektive. Im Rahmen der Kampagne „No Humboldt 21!“ unterstützt der Verein „kritische Interventionen aus Afrika und der afrikanischen Diaspora“ im Rahmen der Debatte um das Berliner Schloss/ Humboldt-Forum.

Prof. Ciraj Rassool ist Professor für Geschichte und Direktor des African Programme in Museum and Heritage Studies an der University of Western Cape, Mitherausgeber der wegweisenden Publikation »The Politics of Heritage in Africa« (2015).

Medienkontakt:
Fachbereich Kunst und Kultur
Galerie Wedding: Katja Stoye-Cetin, Tel. (030) 9018 423 85