Richtfest Bertha Berlin

Pressemitteilung Nr. 477/2015 vom 09.10.2015

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert:

Am
Donnerstag, 15.Oktober 2015, um 15.00 Uhr,

wird in Anwesenheit von Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke das Richtfest der Bertha Berlin gefeiert.
Das Bürogebäude vis-à-vis dem Kanzleramt wird auf einer Fläche von ca. 18.000 m² auf neun Obergeschossen flexible Nutzungseinheiten für Büros, Einzelhandel und Gastronomie bieten und außerdem über eine Tiefgarage mit 80 Stellplätzen und Elektrotankstellen verfügen.
Architektonisch wird sich das Gebäude in das Ensemble des Bahnhofsquartiers einfügen. Die künftigen Mieter werden in Berlins Mitte einen Arbeitsort finden, in dem Kommunikation und Kreativität einen idealen Rahmen finden und das öffentlich genutzte Erdgeschoss mit Restaurant und großzügigem Außenbereich steht Besucherinnen und Besuchern offen.

Ort: Bertha Berlin, Bertha-Benz-Straße/ Alt-Moabit, 10557 Berlin

Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke:
„Ich freue mich, dass mit der Bertha Berlin der Bezirk Mitte als Bürostandort weiter an Bedeutung gewinnt. Die Bertha Berlin ist mit ihrer überaus günstigen Verkehrsanbindung und ihren besonders vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten attraktiv für Mieter der unterschiedlichsten Branchen und schafft darüber hinaus eine Vielzahl von Arbeitsplätzen für Mitte und für Berlin.“

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, presse@ba-mitte.berlin.de