Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Verlängerung des Planschenbetriebes

Pressemitteilung Nr. 398/2015 vom 31.08.2015

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, informiert:

Aufgrund der anhaltenden sommerlichen Temperaturen wird der Bezirk Mitte von Berlin die Wasserspielsaison bis zum 13.09.2015 auf den folgenden Wasserspielplätzen verlängern:

1. Singerstraße
2. Goethepark
3. Schillerpark
4. Volkspark Weinbergsweg
5. Eichendorffstraße

Die Wasserspielplätze werden bei einer Temperatur ab 25°C von 10 bis 18 Uhr betrieben.
Die Wasserspielbereiche unter 1. und 2. sind mit einer automatischen Steuerung ausgestattet, so dass der Betrieb erst bei der tatsächlichen Temperatur aufgenommen wird.
Bei den Wasserspielplätzen Singerstraße, Goethepark und Weinbergsweg muss aufgrund von Auflagen des Gesundheitsamtes ein ständiger Abwasserlauf gewährleistet sein, so dass keine Badebereiche mit stehendem Wasser möglich sind.

Die Weydemeyerstraße bleibt wegen Unfallgefahren geschlossen.

Der Betrieb der Wasserspielplätze findet nach der angegebenen Temperaturvorhersage der Berliner Abendschau statt.

Bei Gewitter- und Sturmvorhersagen findet kein Betrieb statt.

Ansprechpartner:
Straßen- und Grünflächenamt
Fachbereich Grün
Herr Ewald, Tel.: (030) 9018 – 33142

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-44600