Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Berufspraktika für geflüchtete Menschen

Pressemitteilung Nr. 348/2015 vom 28.07.2015

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert:

Der Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke hat bei Unternehmen und Gewerbebetrieben im Bezirk in einem Rundschreiben vom 16. Juli 2015 dafür geworben, Flüchtlingen Praktikumsplätze zur Verfügung zu stellen. Das Schreiben erfolgte in Umsetzung des Beschlusses der Bezirksverordnetenversammlung (Drucksachen-Nr. 2087/IV). Das Bezirksamt Mitte von Berlin setzt sich dafür ein, dass eine schnellstmögliche Integration von geflüchteten Personen mit einer dauerhaften Bleiberechtsperspektive auch auf dem Arbeitsmarkt stattfindet.

Geflüchtete Menschen bringen Qualifikationen und Abschlüsse mit, die für Unternehmen und Gewerbebetriebe wertvoll sein können. Viele der Menschen sind hoch motiviert zu arbeiten und wollen für ihren Unterhalt selbstständig sorgen. Gerade für Unternehmen mit Fachkräftemangel oder mit offenen Lehrstellen ist es attraktiv, diese Menschen durch ein Praktikum kennen zu lernen und so potenzielle neue MitarbeiterInnen zu gewinnen.

Interessierte Unternehmen können sich für die Vermittlung von potenziellen PraktikantInnen beispielsweise an die Initiative ARRIVO wenden, die durch das Land Berlin unterstützt wird.
Der Initiative sind namenhafte Berliner Unternehmen beigetreten. ARRIVO informiert ebenfalls über die gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Arbeitsmarkzugang, die seit November 2014 geändert wurden und den Zugang zum Arbeitsmarkt für asylsuchende Personen wesentlich erleichtern.

Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke:
„Der Bezirk setzt sich dafür ein, dass die Willkommenskultur für Flüchtlinge und AsylbewerberInnen auch auf dem Arbeitsmarkt gelebt wird. Auch im Bezirksamt Mitte werden die Talente geflüchteter Menschen gebraucht. Wir ermutigen daher, vor allem junge Flüchtlinge, sich für einen der vielfältigen Ausbildungsberufe beim Bezirksamt Mitte zu bewerben.“

Informationen zu den Ausbildungsberufen im Bezirksamt Mitte unter:
http://www.berlin.de/ba-mitte/aktuelles/ausschreibungen/ausbildung/

Medienkontakt:
Noemi Majer, Koordinatorin für Flüchtlingsfragen, E-Mail: noemi.majer@ba-mitte.berlin.de