Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Ich REDE. mit einer Frau

Pressemitteilung Nr. 257/2015 vom 01.06.2015

Isabel García referiert in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek über die Kommunikation zwischen Mann und Frau

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Am Donnerstag, dem 11.06.2015 um 19.30 Uhr kommt Isabel Garcia bereits zum vierten Mal in die Stadtbibliothek und stellt ihr neues Hörbuch Ich REDE. Mit einer Frau vor:
Frauenversteher werden und Macho bleiben. Von den Männern erwartet frau heutzutage viel. Er soll verständnisvoll sein, stark auftreten, Gefühle erahnen und dies sowohl im Beruf, als auch zu Hause oder beim Flirten in einer Bar. In diesem Hörbuch geht es erst einmal um die Unterschiede zwischen Mann und Frau. Gibt es die überhaupt?
Dabei werden die Bereiche Neurowissenschaften, Hormone, Erziehung und soziale Strukturen beleuchtet. Sie werden erstaunt sein, wie klein die Unterschiede in Wirklichkeit sind und sich danach sofort fragen: Wieso reden wir dann dennoch aneinander vorbei und wie kann mann mit frau konstruktiver kommunizieren? Wenn Sie die wissenschaftlichen Hintergründe verstanden haben, dann bekommen Sie konkrete Tipps an die Hand, wie Sie sowohl authentisch bleiben, trotzdem Frauen besser verstehen und zielgerichtet kommunizieren.

Isabel Garcia wird dieses Hörbuch in gewohnt lockerem Stil vorstellen: Sie werden schmunzelnderweise viele Kniffe erfahren, um bei der Tochter in Zukunft klarer Grenzen zu ziehen, als Chef die Mitarbeiterin optimal zu motivieren und als Verführer erfolgreich zu sein.

Isabel García, Diplomsprecherin, 1969 in Hamburg geboren, studierte Gesang und arbeitete als Radio- und Fernsehmoderatorin. 2009 gründete sie den Buchverlag Sessel Records & Books, in dem sie ihren Hörbuch-Bestseller Ich REDE. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht herausbrachte. Seit 2010 steht sie als Rednerin auf der Bühne und sorgt deutschlandweit für ausverkaufte Häuser. Mittlerweile gibt es fünf Hörbücher, zwei Bücher und eine App.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Verlag Sessel Records & Books statt.
Eintritt frei.
http://www.sesselbooks.de/

Die Veranstaltung findet im Rahmen der diesjährigen Hörbuch-Präsentation HörGut Berlin-Mitte 2015 vom 20.04.-12.06.2015 statt: Unter dem Motto „Gestern auf der Messe – heute in Berlin“ können sich die Besucher der Ausstellung einen umfassenden Überblick über die neusten Produktionen zahlreicher Verlage verschaffen.
Neben allen Gewinnern des Deutschen Hörbuchpreises 2015 sind Hörspiele und Lesungen, darunter viele aktuelle Bestseller, sowie Sachhörbücher zu den unterschiedlichsten Themen und für verschiedene Altersgruppen im Angebot.

Philipp-Schaeffer-Bibliothek
Brunnenstr. 181, 10119 Berlin
Tel.: 9018 2 4444 | E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U8 Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per Email an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de