Abbau eines Spielgerätes

Pressemitteilung Nr. 202/2015 vom 24.04.2015

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, informiert:

Am Montag, den 27. April 2015, wird ein großes Seilspielgerät in der Kurt Tucholsky–Schule abgebaut.
Dieses stellt aufgrund der gebrochenen Drahtlitzen eine Unfallgefahr dar.

Der Pfahl sowie die Fundamente im Boden verbleiben auf dem Platz, damit sobald die finanziellen Mittel vorhanden sind, eine neue Seilkonstruktion angebaut werden kann.

Ansprechpartner:
Straßen- und Grünflächenamt
Fachbereich Grünunterhaltung
Herr Götte, Tel. 9018 – 33110

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-44600