Fällung von vier Bäumen in der Essener Straße

Pressemitteilung vom 09.12.2011

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, informiert:

Die vier Rotdorne wurden wegen Schadstellen vor ca. zwölf Jahren im Kronenbereich stark eingekürzt. Im Laufe der Jahre hat sich im Stamm- und Wurzelbereich eine Braunfäule entwickelt. Durch die Fäule sind große Teile der Krone abgestorben und im Stammbereich wurden die Zelluloseanteile des Holzes so stark abgebaut, dass es zum Sprödbruch führen kann. Die Bäume sind umsturzgefährdet.

Im Rahmen der Baumfällungen werden die Verkehrsräume frei geschnitten.

Die Arbeiten werden im Zeitraum vom 12. Dezember 2011 bis 15. Dezember 2011 in der Zeit von 7.00 Uhr – 15.00 Uhr durchgeführt.

Ansprechpartner:
LuV Bauen
Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt
Fachbereich Grün
Herr Walter, Tel. 9018 – 33143
Herr Leder, Tel. 9018 – 44200