Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Spannung made in Germany

Pressemitteilung vom 08.12.2011

Der KBV Verlag präsentiert sein Verlagsprogramm in der Stadtbibliothek Mitte

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Seit dem 05. Dezember 2011 bis zum 27. Januar 2012 präsentiert der KBV Verlag aus Hillesheim aktuelle Kriminalromane in der Bruno-Lösche-Bibliothek.

Vom 1990 gegründeten Kölner „Klein- und Blechinger-Verlag“ sind zur Zeit 170 Kriminalromane lieferbar. Zu den mehr als 40 KBV-Autoren gehören z. B. Jacques Berndorf oder Peter Schmidt, Jürgen Alberts, Minck & Minck, Carsten Sebastian Henn und Silvia Kaffke.

KBV-Bücher spielen in Berlin, in Hamburg, in Köln und anderen Städten und Landstrichen, wie beispielsweise die Schwaben-Krimis von Klaus Wanninger. Stark vertreten ist die Heimat des Verlags: Kein anderer hat so viele Eifel-Krimis im Angebot – von Jacques Berndorf, Ralf Kramp, Carola Clasen, Guido M. Breuer oder Erika Kroell.

Mit Mordlandschaften gingen 2009 regionale KBV-Anthologien in Serie. Pro Halbjahr erscheinen circa drei Titel, die unter diesem Label in einer Reihe zusammenfinden. Ostwestfalen-Lippe und die Ostseeküste gehören zu den ersten Titeln aus 2009. „Hängen im Schacht“, die Ruhrgebietsanthologie, erscheint bereits in dritter Auflage. Im September 2010 folgte mit „Nordeifel Mordeifel“ der sechste Band in dieser Reihe.

Kriminalromane bilden zwar den Schwerpunkt, aber der KBV Verlag bietet auch Polit- und Psychothriller, gruselige und kriminelle Geschichten-Sammlungen, historische Kriminalromane und seit einiger Zeit auch Kinderkrimis.

Bruno-Lösche-Bibliothek
Perleberger Str. 33, 10559 Berlin
Tel.: 9018 3 3025 | E-Mail: loesche@stb-mitte.de
U9 Birkenstr.; S-Bhf. Westhafen; Bus M27, 123,
Mo-Fr: 10.00-19.30 Uhr, Sa 10-14.00 Uhr