Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Einladung zum Pressegespräch: Kurzfristiger Austausch von MDK, Pflegekassen und Bezirksämtern zum Missbrauch in der ambulanten Hilfe zur Pflege

Pressemitteilung vom 28.09.2011

Donnerstag, 29. September 2011 um 13.30 Uhr
MDK, Raum 503
Rudi-Dutschke-Straße 18, 10969 Berlin

Unregelmäßigkeiten und Betrug im Bereich der ambulanten Hilfe zur Pflege sind in aller Munde. In den vergangenen Wochen wurde deutlich, dass eine wichtige Voraussetzung zur Verhinderung von Missbrauch die bessere Abstimmung zwischen allen Beteiligten ist. Gleichzeitig wurden aber auch Verfahrensweisen im Zusammenhang mit der Genehmigung von Pflegestufen und Hilfe zur Pflege offenkundig, die nach Ansicht vieler Mitarbeiter/innen in den Bezirken verändert werden sollten.

Um Veränderungsmöglichkeiten, Veränderungsbedarf und eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen den Bezirksämtern, dem MDK und den Pflegekassen zu erörtern, findet auf Initiative des Bezirksamts Mitte ein Austausch zu allen anstehenden Fragen statt.
Neben dem MDK, vielen Bezirksämtern und den Pflegekassen hat auch ein Vertreter des Landeskriminalamtes sein Kommen zugesagt.

Im Anschluss an den informellen Austausch wird es eine Pressekonferenz geben, in der die wichtigsten Ergebnisse und Verabredungen vorgestellt werden sollen.

Medienkontakt :
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Stephan von Dassel, Telefon: 49 30 901842660