Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Erfolgsgeschichten von Mädchen und jungen Frauen aus Berlin-Moabit

Pressemitteilung vom 28.09.2011

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Schule und Sport, Petra Schrader, informiert:

Aus Anlass des 10jährigen Bestehens der Einrichtung wird eine Ausstellung des Mädchen-Kultur-Treffs Dünja eröffnet

am 05. Oktober 2011 um 16.00 Uhr

BEROLINA-Galerie
Rathaus Mitte, 1. Etage
Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin

Vor 10 Jahren entstand in Moabit mit Dünja ein Ort für Mädchen und junge Frauen insbesondere arabischer, türkischer und kurdischer Herkunft. Der Mädchen-Kultur-Treff in der Trägerschaft des Moabiter-Ratschlags e.V. ist Freizeiteinrichtung, Lern- und Lebensort und trägt dazu bei, das Zusammenleben von Mädchen und jungen Frauen aus den verschiedenen Kulturen zu fördern und ihre Chancen in Schule, Ausbildung und Arbeitswelt zu verbessern. Mädchen, junge Frauen, deren Mütter sowie Frauen aus dem Kiez finden in Dünja Ansprechpartnerinnen für alle Lebenslagen.

In Vorbereitung der Ausstellung begaben sich Mädchen des Treffs auf Entdeckertour und erforschten die Lebenswege ehemaliger Besucherinnen der Einrichtung. Entstanden ist eine bemerkenswerte Ausstellung, in der die ganz persönlichen Geschichten von acht jungen Frauen und Müttern erzählt wird und die von Geborgenheit, Zusammenhalt, Wärme, Liebe, Respekt und von Zukunftsträumen Auskunft gibt.

Medienkontakt :
Mädchen-Kultur-Treff Dünja, Marietta Heuck, Telefon 39 10 58 98