Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Eröffnung des neuen Spielhauses im Ottopark

Pressemitteilung vom 18.05.2011

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Schule und Sport, Petra Schrader, informiert:

27. Mai 2011 von 15-18 Uhr
Alt-Moabit 34, 10555 Berlin

Im Rahmen der Eröffnung wird die in der Mitte Moabits gelegene Kinderfreizeiteinrichtung dem Träger Moabiter Ratschlag e.V. feierlich übergeben.

Auf dem Otto-Spielplatz steht Kindern zwischen fünf und vierzehn Jahren zukünftig ein lebensweltorientiertes Freizeitangebot des Moabiter Ratschlag e.V. mit den Schwerpunkten Spiel, Bewegung, Mitbestimmung, Natur, Umwelt und Technik zur Verfügung.

Der pädagogisch betreute Spielplatz Ottopark ist eine der ältesten Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Moabit. Während des ca. 35-jährigen Betriebes haben hier Generationen von Kindern gespielt.

Aufgrund der zentralen Lage, der Größe der Einrichtung und der vorhandenen Spiel- und Freiflächen (Ottopark) hat das Spielhaus seinen Einzugsbereich im gesamtem Stadtteil Moabit. Vor allem vor dem Hintergrund, dass der stark verdichtete Innenstadtraum nur wenige Spiel- und Freiflächen für Kinder und Jugendliche vorhält, ist der Wert dieses ganzjährig nutzbaren Treffpunktes besonders hervorzuheben.

In Zusammenarbeit mit Schulen, Kitas und anderen Einrichtungen des Sozialraums sollen in den kommenden Jahren vielfältige außerschulische Bildungsmöglichkeiten verwirklicht werden.

Das Spielhaus wurde durch Mittel aus dem Programm „Soziale Stadt“ gefördert und wird die Freizeit- und Bildungsmöglichkeiten für Mädchen und Jungen des Bezirks verbessern.

Medienkontakt :
Jugendamt Mitte, Herr Bachran, Telefon 9018-34357