Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke nimmt farbenfrohe Blumengrüße in Empfang

Pressemitteilung vom 08.04.2011

55.000 Tulpen blühen am Brandenburger Tor
Foto- und TV-Termin

Montag, 11. April, 11 Uhr
Pariser Platz, Berlin-Mitte
Treffpunkt ist der Springbrunnen (an der Seite Dresdner Bank)

Am Brandenburger Tor stimmen sich die Niederländer am Montag, 11. April, 11 Uhr, auf den Berlin-Besuch von Königin Beatrix und dem Kronprinzenpaar Willem-Alexander und Máxima der Niederlande ein.

Im vergangenen Herbst pflanzten das Niederländische Büro für Tourismus & Convention (NBTC) gemeinsam mit dem Blumenpark Keukenhof am Brandenburger Tor 55.000 holländische Blumenzwiebeln (Tulpen und Muscaris). Das farbenprächtige Ergebnis lässt sich nun am Wahrzeichen der Stadt bewundern.

Seit 15 Jahren erhält die deutsche Hauptstadt bereits dieses besondere blühende Geschenk. Der Keukenhof widmet seinem deutschen Nachbarland in diesem Jahr ganz besondere Aufmerksamkeit – das Themenjahr des gesamten Parks in der Nähe von Amsterdam lautet „Deutschland. Land der Dichter und Denker“.

Das Fotomotiv der blühenden Tulpen und Muscaris wird ergänzt durch farbenprächtig geschmückte Tulpenmädchen sowie die historische Keukenhof-Figur, Jacoba van Beieren.

Medienkontakt:
Hans-Peter Gaul, Telefon 0177/5122565