Erster Spatenstich für mehr Sicherheit auf dem Alex - Neue Polizeiwache entsteht

In der Nähe der Weltzeituhr direkt auf dem Alexanderplatz ensteht eine neue Polizeiwache. Am 07. September 2017 wurde der erste symbolische Spatenstich für die “Alex-Wache” durch Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel, Innensenator Andreas Geisel, Vertreter der Landes- und Bundespolizei und der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH gesetzt.

Rede des Bezirksbürgermeisters Stephan von Dassel zur Entstehung der Alex-Wache am 07.09.2017 auf dem Alexanderplatz

Formate: video/mp4
Bildvergrößerung: Alexwache_1
1. Spatenstich für die Alex-Wache auf auf dem Alexanderplatz am 07.09.2017

Zukünftig werden in der neuen Polizeiwache insgesamt 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Ordnungsamt Mitte und Beamtinnen und Beamte der Landes- und Bundespolizei gemeinsam für mehr Sicherheit sorgen.

Die Polizei wird rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr mit 3 Polizeibeamtinnen und -beamten präsent und ansprechbar sein.

Die Alex-Wache wird auch zur „Anlauf- und Arbeitsstätte“ für die Bundespolizei und das Ordnungsamt Mitte.

Bis Jahresende soll die Wache stehen und für mehr Sicherheit sorgen.

Weitere Informationen zur “Alex-Wache” sind der Pressemitteilung
der Senatsverwaltung für Inneres und Sport zu entnehmen:

www.berlin.de/sen/inneres/presse/pressemitteilungen