Bezirksticker - Aktuelle Ereignisse im Bezirk

Roter Teppich
Bild: © sines - Fotolia.com

Begleiten Sie das Bezirksamt Mitte, den Bezirksbürgermeister sowie die Bezirksstadträtinnen und Bezirksstadträte bei den diversen Veranstaltungen.
Hier stellen wir immer die neuesten Ereignisse für Sie dar.

Hier finden Sie die Ereignisse im Bezirk aus dem Jahr 2018

Demokratie-Forum: Projektwettbewerb für mehr Demokratie und gegen Diskriminierung

Link zu: Demokratie-Forum: Projektwettbewerb für mehr Demokratie und gegen Diskriminierung
Bild: Bezirksamt Mitte

Am 11. April 2018 trafen sich verschiedene Akteure zum Demokratie-Forum in der Weddinger Albert-Gutzmann-Schule. Die überwiegend zivilgesellschaftlich organisierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschten sich über grundlegende Herausforderungen der Demokratieförderung und Anti-Diskriminierungsarbeit aus. Mit dabei war die Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste, Frau Dr. Sandra Obermeyer. Weitere Informationen

Bezirksamt Mitte zum Austausch in der Partnerstadt Tokio

Link zu: Bezirksamt Mitte zum Austausch in der Partnerstadt Tokio
Bild: Bezirksamt Mitte

Bezirksstadtrat Ephraim Gothe, Bezirksstadtrat Carsten Spallek und der Beauftragte für Städtepartnerschaften des Bezirks Mitte, Sajid Kramme, reisten zum gemeinsamen Austausch und zur Pflege der Städtepartnerschaft zwischen dem Bezirk Mitte und Tokio nach Japan. Ein wichtiger Aspekt der Zusammenkunft ist insbesondere der Austausch über die Verkehrssicherheit in Tokio, diese attraktiver und „europäischer“ zu gestalten. U.a. Weitere Informationen

Bürgerversammlung zu den Ergebnissen der Bevölkerungsbefragung im Kurfürstenkiez

Link zu: Bürgerversammlung zu den Ergebnissen der Bevölkerungsbefragung im Kurfürstenkiez
Bild: Bezirksamt Mitte

Nachdem Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel am 09. April 2018 eine Pressekonferenz zu den Ergebnissen der Bevölkerungsbefragung im Kurfürstenkiez gab, wurde ab 18.00 Uhr bei einer Veranstaltung mit den Anwohnerinnen und Anwohnern des Kurfürstenkiezes ausgiebig über die Ergebnisse, Vorschläge und Lösungsmöglichkeiten diskutiert. Die Moderation übernahm die Leiterin der Sozialraumorientierten Planungskoordination (SPK) Mitte, Petra Patz-Drüke. Weitere Informationen

Eröffnung der Brunnensaison 2018

Link zu: Eröffnung der Brunnensaison 2018
Bild: Bezirksamt Mitte

Am 29.03.2018 eröffnete die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, und der Niederlassungsleiter Berlin-Brandenburg der Firma Ströer Deutsche Städte Medien GmbH, Frank Geßner, am Neptunbrunnen in der Spandauer Straße die Brunnensaison 2018 mit einem symbolischen Knopfdruck. An diesem Tag wurden außerdem folgende Brunnen in zentraler Lage in Mitte eingeschaltet: Weitere Informationen

Equal Pay Day 2018

Link zu: Equal Pay Day 2018
Bild: Bezirksamt Mitte

Anlässlich des Equal Pay Day hisste am 20. März 2018 das Bezirksamt Mitte die Fahne vor dem Rathaus Tiergarten. Mit dabei waren Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel, Bezirksstadträtin Sabine Weißler, Bezirksstadträtin Dr. Sandra Obermeyer, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, die Fraunenvertreterin des Bezirksamtes Mitte Frau Krupsack-Dabel und die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks Mitte Kerstin Drobick. Das diesjährige Motto lautet „Transparenz gewinnt“. Weitere Informationen

„Fahrplan: was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?“ veröffentlicht

Link zu: „Fahrplan: was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?“ veröffentlicht
Bild: Bezirksamt Mitte

Die Koordinierungsstelle „Frühe Hilfen“ des Bezirksamtes Mitte hat den „Fahrplan: Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?“ veröffentlicht. Er richtet sich an werdende bzw. jüngst gewordene Eltern im Bezirk und soll in der herausfordernden Lebensphase rund um die Geburt eines Kindes Wegweiser, Leitfaden und Organisationshilfe sein. So gibt es Informationen zur Suche einer Hebamme, der Beantragung von Elternzeit sowie der Teilnahme an Geburtsvorbereitungskursen. Weitere Informationen

Eröffnung des „Care-Leaver“ Hauses „MILaa an der See“

Link zu: Eröffnung des „Care-Leaver“ Hauses „MILaa an der See“
Bild: Bezirksamt Mitte

Am 16.02.2018 eröffnete die milaa gGmbH ihr neues „Care Leaver“-Haus „MILaa an der See“ in der Seestraße 49 im Wedding. In Zukunft werden hier junge Erwachsene, die der stationären Jugendhilfe entwachsen sind, bei ihren ersten Schritten ins Erwachsenenleben Unterstützung und ein sicheres Zuhause finden. Sowohl junge Erwachsene aus Berlin-Mitte als auch junge volljährige Geflüchtete werden hier in Zukunft gemeinsam und selbstbestimmt leben. Die Bezirksstadträtin Frau Dr. Weitere Informationen

Gedenken an die Opfer der „Fabrik-Aktion“ 1943 und den „Frauenprotest in der Rosenstraße“

Link zu: Gedenken an die Opfer der „Fabrik-Aktion“ 1943 und den „Frauenprotest in der Rosenstraße“
Bild: Bezirksamt Mitte

Zum Gedenken an die Opfer der »Fabrik-Aktion« 1943 und in Erinnerung an den »Frauenprotest in der Rosenstraße« riefen am 27. Februar 2018 der Initiativkreis, das Bezirksamt Mitte und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin zu einer Gedenkfeier und einem Schweigemarsch auf. Unter den Anwesenden waren u. a. Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel, Bezirksverordnetenenvorsteher Sascha Schug und die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Petra Pau. Weitere Informationen

Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Prof. Dr. Bernd Schlüter

Link zu: Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Prof. Dr. Bernd Schlüter
Bild: Bezirksamt Mitte

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an Prof. Dr. Bernd Schlüter für dessen herausragendes Engagement verliehen. Die Übergabe der Ordensinsignien an den Geehrten erfolgte am 29. Januar 2018 durch Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel im Balkonsaal (Bundespräsidentengalerie) des Rathauses Tiergarten. Prof Dr. Weitere Informationen

Gedenken zum 27. Januar 2018 in Mitte

Link zu: Gedenken zum 27. Januar 2018 in Mitte
Bild: Bezirksamt Mitte

Anlässlich des 50. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges und der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft fand am 27. Januar 2018 im Namen der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin, der Berliner Vereinigung ehemaliger Teilnehmer am antifaschistischen Widerstand, Verfolgter des Naziregimes und Hinterbliebener, VVN-BdA e. V. und des Bezirksamtes Mitte eine Schweigeminute mit anschließender Kranzniederlegung im Foyer des Rathauses Tiergarten statt. Weitere Informationen

2017

Hier finden Sie die Ereignisse im Bezirk aus dem Jahr 2017. Weitere Informationen

2016

Hier finden Sie die Ereignisse im Bezirk aus dem Jahr 2016. Weitere Informationen

2015

Hier finden Sie die Ereignisse im Bezirk aus dem Jahr 2015. Weitere Informationen

2014

Hier finden Sie die Ereignisse im Bezirk aus dem Jahr 2014. Weitere Informationen

2013

Hier finden Sie die Ereignisse im Bezirk aus dem Jahr 2013. Weitere Informationen

2012

Hier finden Sie die Ereignisse im Bezirk aus dem Jahr 2012. Weitere Informationen