Direkt zum Inhalt der Seite springen
Sprechzeiten und Informationen

Sprechzeiten und Informationen

An jedem 1. und 3. Dienstag im Monat von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Alice-Salomon-Platz 3, 12627 Berlin Zimmer: 3.35 sowie nach Vereinbarung. Hausbesuche sind im Einzelfall möglich. Um Voranmeldung wird gebeten.

Informationen und Beratung

Informationen oder eine Beratung können Sie ebenfalls über die Beratungsstelle für Behinderte und Krebskranke erhalten.

Aufgaben


Der Behindertenbeauftragte berät und unterstützt auf der Grundlage des § 7 LGBG das Bezirksamt (BA) bzw. die einzelnen BA-Mitglieder, die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und deren Ausschüsse sowie die bezirklichen Behindertenorganisationen in behindertenpolitischen Fragen.
Das Aufgabengebiet des Behindertenbeauftragten umfasst u.a.:

  • Die Leitung und Koordinierung der behindertenpolitischen Arbeit und deren Organisation im Bezirk,
  • Die Organisation und Koordinierung der freien Träger und mögliche arbeitspolitische Maßnahmen,
  • Information und Beratung des Bezirksamtes bzw. der einzelnen BA-Mitglieder und der BVV,
  • Vorbereiten von BA- und BVV-Vorlagen,
  • Unterstützung, Begleitung und Moderation von Prozessen in der Behindertenarbeit
  • Initiierung, Begleitung und Moderation von Projekten,
  • Teilnahme an Sitzungen der BVV und deren Ausschüssen,
  • Koordinierung der Interessen des Bezirksamtes in der Behindertenarbeit gegenüber den Senatsverwaltungen,
  • Mitarbeit im Behindertenbeirat
Barrierefreiheit

Kontakt

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Behindertenbeauftragter

Alice-Salomon-Platz 3
12627 Berlin

3. Etage, Raum 3.35
Stadtplan


Matthias Flender
Telefon: (030) 90293-2056 Telefax: (030) 90293-2055
E-Mail

Notruf für Hör- und Sprechbehinderte

Notruf für Hör- und Sprechbehinderte