Flüchtlinge

Schriftzug Flüchtlinge in Not wir Helfen
Bild: Dr. Thomas Bryant

Das Bezirksamt beantwortet häufig gestellte Fragen rund um das Thema „Flüchtlinge und Asylsuchende in Marzahn-Hellersdorf“. Sie entstanden in Zusammenarbeit zwischen dem Integrationsbeauftragten und der Stiftung SPI und werden fortlaufend aktualisiert.

Häufig gestellte Fragen zu Flüchtlingen und Asylsuchenden in Marzahn-Hellersdorf

PDF-Dokument (728.0 kB)

Geplante Unterkünfte in Marzahn-Hellersdorf

PDF-Dokument (279.9 kB)

Modulare Unterkunft für Flüchtlinge und Asylsuchende in der Albert-Kuntz-Straße (neben 41)

PDF-Dokument (2.6 MB)

Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge und Asylsuchende in der Wittenberger Straße und in der Martha-Arendsee-Straße

PDF-Dokument (2.5 MB)

Modulare Unterkunft für Flüchtlinge und Asylsuchende in der Rudolf-Leonhard-Straße 13

PDF-Dokument (1.5 MB)

Amtlicher Lageplan zur geplanten modularen Unterkunft für Flüchtlinge und Asylsuchende (MUF) in der Rudolf-Leonhard-Straße 13

PDF-Dokument (7.7 MB)

Ansichten und Schnitte zur geplanten modularen Unterkunft für Flüchtlinge und Asylsuchende (MUF) in der Rudolf-Leonhard-Straße 13

PDF-Dokument (6.9 MB)

Steckbrief zur geplanten Unterkunft („Tempohome“) in der Dingolfinger Straße

PDF-Dokument

Amtlicher Lageplan zur geplanten Unterkunft („Tempohome“) in der Zossener Straße 138

PDF-Dokument (1.9 MB)

Steckbrief zur geplanten Unterkunft („Tempohome“) in der Zossener Straße 138

PDF-Dokument (560.4 kB)