Untere Denkmalschutzbehörde

Aufgaben der Unteren Denkmalschutzbehörde:

Wohnhaus in der Oberfeldstraße
Bild: Corinna Tell

Aufgabe der Denkmalschutzbehörden ist es, Denkmale zu schützen, zu erhalten, zu pflegen, wissenschaftlich zu erforschen und den Denkmalgedanken und das Wissen über Denkmale zu verbreiten.
Das schützenswerte Gut umfasst nicht nur Großbauten wie Kirchen oder Schlösser, sondern vor allem auch Wohn- und Geschäftshäuser, Gärten, Parkanlagen und Industriegebäude sowie Bodendenkmale.

Leistungen:

  • Informationen und Auskünfte der Unteren Denkmalschutzbehörde
  • Denkmalschutzrechtliches Genehmigungsverfahren
  • Denkmalschutzrechtliches Ordnungswidrigkeitsverfahren

+ + + Neu, Neu + + +

Virtueller Rundgang durch die Denkmallandschaft

Denkmale Ortsteile
Link zu Virtueller Denkmalrundgang durch die Ortsteile

Links: