Aufruf zur Mitarbeit im Integrationsbeirat des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf (2020/2021)

Pressemitteilung vom 13.01.2020

Für die laufende VIII. Wahlperiode (bis Herbst 2021) wird das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf weitere neue Mitglieder für den Integrationsbeirat berufen (Nachberufungen für ausgeschiedene Mitglieder). Dieser berät und unterstützt als fachliches Gremium unter dem Vorsitz der Bezirksbürgermeisterin das Bezirksamt in allen Fragen der bezirklichen Integrationspolitik, insbesondere hinsichtlich der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen und Strategien zur gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Durch seine Arbeit soll der Beirat mit dazu beitragen, Marzahn-Hellersdorf als „Ort der Vielfalt“ zu bewahren und weiterzuentwickeln, das heißt, ein durch Respekt und Toleranz geprägtes interkulturelles und friedliches Miteinander aller Menschen
im Bezirk zu gewährleisten.

Es werden Interessierte – insbesondere solche mit eigenem Migrationshintergrund – für die ehrenamtliche Mitarbeit im Integrationsbeirat gesucht, die mindestens 16 Jahre alt sind, in Marzahn-Hellersdorf leben und/oder arbeiten und bereit sind, sich aktiv für die Gestaltung der bezirklichen Integrationsarbeit im Sinne der oben ausgeführtn Zielsetzung zu engagieren.

Fachkenntnisse bezeihungsweise Erfahrungen im Bereich Migration und Integration sind ausdrücklich erwünscht. Der Beirat tagt in der Regel einmal im Monat. Die inhaltliche Arbeit zur Vorbereitung von Sitzungen,Beschlüssen und Empfehlungen erfolgt themenbezogen in selbstständig arbeitenden Arbeitsgruppen. Die regelmäßige Teilnahme an den Beiratssitzungen und das Engagement in mindestens einer Arbeitsgruppe werden von allen berufenen Mitgliedern erwartet.

Kurzbewerbungen – bestehend aus Lebenslauf (maximal 2 Seiten) sowie Motivationsschreiben (maximal 1 Seite) unter Angabe der persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Migrationshintergrund) sowie Interessengebiete beziehungsweise Qualifikationen – sind bis zum Freitag, dem 31. Januar 2020, in elektronischer Form an den Integrationsbeauftragten des Bezirksamtes (zugleich Geschäftsführer des Beirates) zu richten.

Aufruf zur Mitarbeit im Integrationsbeirat des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf (2020/2021)

Aufruf zur Mitarbeit im Integrationsbeirat des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf (2020/2021)

PDF-Dokument (108.6 kB)