„flotte kommunal“ ab Januar 2020 auch in Marzahn-Hellersdorf

Plakat "Freie Lastenräder für Marzahn-Hellersdorf"
Bild: www.flotte-berlin.de
Pressemitteilung vom 06.01.2020

Ab Montag, dem 20. Januar 2020, um 10:00 Uhr, können auch die Bürgerinnen und Bürger in Marzahn-Hellersdorf über das ADFC-Projekt „flotte“ kostenlos Lastenräder leihen. Das Prinzip – Lastenräder teilen statt besitzen – soll es leichter möglich machen, dass Transporte nicht mehr mit dem Auto sondern umweltfreundlich mit dem Lastenrad erledigt werden. Das Projektteam des ADFC Berlin kümmert sich dabei um Hotline, Buchungsplattform, Wartung und den gesamten Betrieb. Alle Informationen und Modalitäten zur Ausleihe im Internet.

Die für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen zuständige Bezirksstadträtin Nadja Zivkovic eröffnet die Lastenradausleihe für die Bürgerinnen und Bürger des Bezirkes symbolisch an einer der zehn Leihstationen, in der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf. Wer Lust hat, eine Probefahrt zu machen oder sich über das Projekt informieren möchte, ist am Montag, dem 20. Januar 2020, um 10:00 Uhr, zur FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf, Helene-Weigel-Platz 6, eingeladen.

Finanziert wird „flotte kommunal“ aus Mitteln des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms 2030 der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und von der Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen. „flotte kommunal“ wird in Kooperation zwischen dem Bezirk und dem ADFC organisiert.