Frauenzentrum Marie: Mehr Leichtigkeit und Gelassenheit in Beruf und Alltag

Pressemitteilung vom 18.04.2019

Am Freitag, dem 26. April 2019, von 10:00 bis 16:00 Uhr, heißt es bei Marie e.V., Flämingstr. 122, 12689 Berlin, “Sich selbst bewusster sein, positiv ausrichten und leichter durch Arbeit und Alltag gehen“. Die Teilnehmerinnen haben im Seminar mit Heike Behr Gelegenheit, Aufmerksamkeit für die eigenen Bedürfnisse, mehr Gelassenheit gegenüber den stets wachsenden Anforderungen im Außen und einen angemessenen Umgang damit zu entwickeln.

Dafür werden im Seminar Gespräche, Austausch und mentale Übungen für mehr Achtsamkeit angeboten und erlernt. Das ist wichtig, da im beruflichen Alltag immer häufiger rasche Erfüllung von Aufgaben, hundertprozentige Präsenz und fehlerfreie Leistungen erwartet werden. Um chronischer Erschöpfung, einem Burnout und Krankheit vorzubeugen, ist es hilfreich, Wege zu finden und Techniken zu kennen, um eine gesunde Balance zwischen Anspannung und Entspannung in Beruf und Alltag immer wieder herstellen zu können.

Marie e.V. ist Teil der Berliner Frauenbildungs- und Beratungslandschaft und unterstützt Frauen bei der Umsetzung ihrer Wünsche und Ziele für eine erfolgreiche berufliche und persönliche Entwicklung. Dafür werden Beratungs- und Bildungsangebote unterbreitet, in denen es um Wissensvermittlung, Aufzeigen von Möglichkeiten für selbstbestimmtes Handeln sowie Anregungen für Selbsterkenntnis und Emanzipation geht.

Kontakt:
Marie e.V., Flämingstr. 122, 12689 Berlin
Telefon: 030 / 29663542
E-Mail: info@frauenzentrum-marie.de
www.frauenzentrum-marie.de
www.facebook.com/Frauenzentrum.marie www.facebook.com/Frauenzentrum.marie