Fahne "Gewaltfrei leben" weht vor dem Rathaus

Gewaltfrei leben - Nein zu Gewalt an Frauen Bild 3
Bild: BA Marzahn-Hellersdorf
Pressemitteilung vom 14.11.2017

Am Dienstag, den 14. November 2017, um Punkt 16:00 Uhr, haben Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle, Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau, die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Maja Loeffler die Fahne „Gewaltfrei leben“ gehisst. Zu dem Termin kamen neben Vertreterinnen und Vertretern der Bezirksverordnetenversammlung, der Alice Salomon Hochschule und des Arbeitskreises Marzahn-Hellersdorf gegen häusliche Gewalt die Fahne „Gewaltfrei leben“ auch die Teilnehmerinnen des Fachtages zum Thema „Gewalt in Partnerschaftsbeziehungen. Mehrdimensionale Perspektiven aus der Praxis“, der zuvor im Bezirklichen Informationszentrum (BIZ) am gleichen Tag statt- und damit seinen Abschluss fand.

Die Fahne, die anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen am 25. November gehisst wird, wird für zwei Wochen über dem Alice-Salomon-Platz vor dem Rathaus und auch gegenüber vor der Alice Salomon Hochschule wehen.