Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf lädt zur Filmvorführung "Afro.Deutschland"

Logo Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf
Bild: Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf
Pressemitteilung vom 06.10.2017

Am Dienstag, den 17. Oktober 2017, von 17:00 bis 20:00 Uhr zeigt die Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf den Films „Afro.Deutschland“ in Anwesenheit der Filmemacherin und Moderatorin Jana Pareigis mit anschließender Diskussionsveranstaltung im Haus Babylon, Stephan-Born-Straße 4, 12629 Berlin.

Die Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf lädt zur Demokratiekonferenz zum Thema Aufnahmegesellschaft in Hellersdorf ein. Eigentlich selbstverständlich, aber doch oft vergessen, gehören auch Millionen in Deutschland geborene oder lebende Menschen mit „Migrationshintergrund“ zur Aufnahmegesellschaft. Die Veranstaltung soll auch dazu beitragen, die bereits bestehende Vielfalt Hellersdorfs in den Blick zu nehmen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die Moderatorin und Filmemacherin Jana Pareigis ihren Dokumentarfilm „Afro.Deutschland“ vorstellen. Im Anschluss werden die Erfahrungen und Wahrnehmungen der Filmemacherin und die Situation im Bezirk diskutiert. Dazu wird es ein moderiertes Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern unterschiedlicher Migrantenselbstorganisationen geben.

Es diskutieren:

  • Jana Pareigis – ZDF-Moderatorin und Filmemacherin
  • Mekonnen Shiferaw – Babel e.V.
  • Quynh Nguyen – Reistrommel e.V.
  • Alexander Reiser – Vision e.V.

Filmplakat Afro.Deutschland

Filmplakat Afro.Deutschland
Bild: Deutsche Welle

Einladung zur Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf

PDF-Dokument (202.5 kB)