Austauschforum: Gesund aufwachsen mit neuen Medien

Pressemitteilung vom 04.10.2017

Am Freitag, den 13. Oktober 2017, von 12:30 bis 17:00 Uhr, lädt das Bündnis für Kinder Marzahn-Hellersdorf im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen und Fachkräfte aus Marzahn-Hellersdorf ein, sich mit dem Bündnis und anderen zu Fragen der Mediennutzung von Kindern auszutauschen. Die Haltungen zu diesem Thema könnten unterschiedlicher nicht sein: sie reichen von ablehnender Skepsis bis zu ungefilterter Befürwortung. Viele Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen beschäftigt die Frage nach der Vereinbarkeit von Kindheit und digitalen Medien.

Diese Frage hat sich im Bündnis auch gestellt. Nach einem Input mit dem Titel “Leben in Digitalien – Potentiale und Risiken der Mediennutzung im Kindesalter” sollen die Gedanken und Meinungen dazu in drei Themeninseln gesammelt werden:

  • Wie ziehen Kinder positiven Gewinn aus den neuen Medien? Was brauchen sie dafür?
  • Wie ziehen Familien positiven Gewinn aus dem Umgang mit den neuen Medien?
    Was brauchen sie dafür?
  • Wie ziehen Pädagoginnen und Pädagogen positiven Gewinn aus dem Umgang mit den neuen Medien? Was brauchen sie dafür?

Die Ergebnisse des Forums werden dokumentiert und im Nachgang der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Das Austauschforum findet in der
Jugendfreizeiteinrichtung FAIR
Haupteingang
Marzahner Promenade 51a
12679 Berlin
statt.

Flyer Austauschforum: Gesund aufwachsen mit neuen Medien

PDF-Dokument (2.7 MB)