Inhaltsspalte

Sonntagskonzert im STZ Biesdorf: „Fandango und Farruca. Ein Jahr in Sevilla“

Gitarrenkonzert mit Roger Tristao Adao
Roger Tristao Adao an der Gitarre
Bild: Roger Tristao Adao
Pressemitteilung vom 25.01.2016

Am Sonntag, den 7. Februar 2016, gibt der Musiker Roger Tristao Adao ab 11:00 Uhr ein Gitarrenkonzert im Stadtteilzentrum Biesdorf.

Roger Tristao Adao studierte in Berlin und Düsseldorf klassische Gitarre und ist seit seinem Abschluss als freischaffender Künstler tätig. Zahlreiche Konzerte führten ihn auch ins Ausland, besonders in Länder Südamerikas und nach Indien.

In seinem Wohnort, dem Künstlerdorf Friedrichsrode in Nordwestthüringen, organisiert Roger Tristao Adao seit 1999 jährlich mit den Gitarrentagen Friedrichsrode ein mittlerweile international renommiertes Gitarrenfestival und ist außerdem mit der künstlerischen Leitung eines Festivals in Cuxhaven betraut worden. Von 2014 bis 2015 lebte Adao in Sevilla und beschäftigt sich seitdem verstärkt mit der Spielweise des Flamenco.

Der Eintritt beträgt acht Euro und ermäßigt sechs Euro, ab 9:30 Uhr kann im Café des Stadtteilzentrums für 2,50 Euro gefrühstückt werden. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon: 030 / 526 784 593

Stadtteilzentrum Biesdorf
Alt-Biesdorf 15
12683 Berlin
Telefon: 030 / 526 784 593