Inhaltsspalte

Café auf Rädern zieht ins Winterquartier

Pressemitteilung vom 20.11.2015

Am Dienstag, den 1. Dezember 2015, ab 14:00 Uhr, eröffnet das Café auf Rädern mit dem Advent-Café, Stollberger Straße 75, 12627 Berlin, sein Winterquartier am Kastanienboulevard.

Bis Mittwoch, den 23. Dezember 2015, wird das Café immer dienstags bis freitags von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind eingeladen, an der Kaffeetafel Platz zu nehmen und die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen.

Vielen Menschen rund um den Kastanienboulevard ist das Café auf Rädern bekannt und solange es die Temperaturen zulassen, rollt der rote Bollerwagen durch das Viertel. An unterschiedlichen Stellen wird das Café aufgebaut, um vorbeikommende Menschen zu einer Tasse Kaffee und einem kleinen Gespräch einzuladen. Die Reaktionen auf dieses Angebot sind sehr positiv und die Hellersdorfer nehmen es gerne an.

In Erwartung des Winters haben sich die Café-Betreiber auf die Suche nach einem wetterfesten Quartier gemacht und konnten mit der Wohnungsbaugesellschaft Deutsche Wohnen einen Unterstützer finden, der für das Vorhaben die Räume zur Verfügung stellt.

Das Nachbarschaftsprojekt Café auf Rädern, das von der Evangelischen Kirchengemeinde Hellersdorf koordiniert wird, erhält eine Förderung durch das Bundesprogramm „Demokratie leben“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Ansprechpartnerin Barbara Jungnickel