Drucksache - DS/1463/VIII  

 
 
Betreff: Ausstellung "Schicksal Treuhand. Treuhand Schicksale" in Lichtenberg
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Kultur und Bürgerbeteiligung
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
24.10.2019 
36. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Kultur und Bürgerbeteiligung Entscheidung
27.11.2019 
31. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Kultur und Bürgerbeteiligung mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
23.01.2020 
39. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag DIE LINKE. PDF-Dokument
BE KulturBb PDF-Dokument

Der Ausschuss Kultur und Bürgerbeteiligung empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme der Drucksache 1463/VIII in folgender geänderter Fassung:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, die Ausstellung „Schicksal Treuhand. Treuhand Schicksale“ nach Lichtenberg zu holen und im nächsten Jahr im Bezirk zu zeigen.

 

Begründung:

Das Bezirksamt hat dargestellt, dass eine Erweiterung/Ergänzung der Ausstellung mit Mehrkosten verbunden ist. Weiter wurde der mögliche Ort auf den Bezirk ausgeweitet, da das Rathaus mit Ausstellungen stark ausgelastet ist.

 

Text des Ursprungsantrages:

Das Bezirksamt wird ersucht die Ausstellung „Schicksal Treuhand. Treuhand Schicksale“ nach Lichtenberg zu holen und im nächsten Jahr im Rathaus zu zeigen. Die Ausstellung soll um Biografien von LichtenbergerInnen erweitert werden, die in von der Treuhand abgewickelten Betrieben tätig waren. 

 

Abstimmungsergebnis: 7 / 3 / 0

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen