Drucksache - DS/1256/VIII  

 
 
Betreff: Kinderzirkus CABUWAZI in Lichtenberg
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Fraktion DIE LINKE.
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungAntrag zur Beschlussfassung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
16.05.2019 
31. Sitzung in der VIII. Wahllperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Jugendhilfeausschuss mitberatend
04.06.2019 
30. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Jugendhilfeausschusses erledigt   
Haushalt und Personal Entscheidung
12.06.2019 
31. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt und Personal vertagt   
14.08.2019 
32. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt und Personal vertagt   
06.09.2019 
33. (Sonder-) Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt und Personal gegenstandslos   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag DIE LINKE. PDF-Dokument
Stellungnahme JHA PDF-Dokument

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht:

 

1.) mit der Geschäftsführung des CABUWAZI-Zirkus Gespräche über einen  Standort auch in Lichtenberg aufzunehmen, die finanziellen Erfordernisse abzuklären und einen geeigneten Standort im Bezirk zu identifizieren und

 

2.) im Doppelhaushalt 2020/21 die entsprechenden Mittel für den Betrieb des Zirkus einzustellen.

 

Begründung:

Der CABUWAZI Kinderzirkus feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen und ist mit Zirkuszelten in Kreuzberg, Tempelhof, Treptow, Altglienicke und Marzahn vertreten. CABUWAZI steht für ein lebendiges, weltoffenes Berlin und setzt sich für eine engagierte, tolerante Berliner Jugend ein. CABUWAZI arbeitet aktiv in der Gewalt- und Suchtprävention und versteht sich als ein Ort für soziale Integration, kulturelle Bildung und individuelle Gesundheitsförderung. Die Angebote zum Mitmachen richten sich sowohl an individuelle TeilnehmerInnen als auch an Schulklassen. Das Erlernte wird in öffentlichen Vorstellungen dargeboten. Der Zirkus hat auch Flüchtlingskinder in seine Arbeit mit einbezogen und einen wertvollen Beitrag zur Integration geleistet. In Treptow ist ein Kleinod mitten in der Stadt entstanden, das auch von der Nachbarschaft gut angenommen wird und obendrein über einen Gemeinschaftsgarten verfügt.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen