Drucksache - DS/1234/VIII  

 
 
Betreff: Vergabe des Preises für "Demokratie und Zivilcourage" 2019
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BezirksamtBezirksamt
Verfasser:BzBm/PersFinImmKultBzBm/PersFinImmKult,
Drucksache-Art:Vorlage zur KenntnisnahmeVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
16.05.2019 
31. Sitzung in der VIII. Wahllperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin vertagt   
13.06.2019 
32. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
VzK PDF-Dokument

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Bei der Jurysitzung zur Vergabe des Preises am 17.02.2019 wurde die Verleihung des Preises 2019 an das Organisationsteam „Bunte Platte“ beschlossen.

 

Seit dem Jahr 2004 organisieren Evelyn Ulrich (ehemals Verein für Ambulante Versorgung), Matthias Ebert (Verein Lebensmut), Bettina Grotewohl (Bürgerinitiative Ausländische MitbürgerInnen Hohenschönhausen e.V.) und Karsten Dietrich (Bürgerverein Hohenschönhausen) für den Bezirk Lichtenberg das Fest „Bunte Platte“ am 1. Mai in Hohenschönhausen.

 

Ausschlaggebend waren in den Anfangsjahren die Aufmärsche der NPD, die hierher verlegt wurden, zu blockieren und mit einer weltoffenen Veranstaltung, ein Stück gelebte demokratische Kultur entgegenzusetzen. Seitdem ist das Fest mit zahlreichen Besucherinnen und Besuchern jährlich ein Fest der Vielfalt und Toleranz, getragen von der demokratischen Bezirkspolitik, zahlreichen Vereinen und der Zivilgesellschaft.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen