Drucksache - DS/0272/VIII  

 
 
Betreff: Verbindungstrakt zwischen zwei Gebäuden des Grünen Campus Malchow schaffen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Bezirksamt
  BzStR SchulSpOrdUmVer,
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Zwb.)
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
15.06.2017 
9. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Schule und Sport mitberatend
18.07.2017 
9. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Schule und Sport erledigt   
Haushalt, Personal, GO Entscheidung
12.07.2017 
9. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt, Personal, GO vertagt   
13.09.2017 
10. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt, Personal, GO mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
19.10.2017 
12. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
24.01.2019 
26. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag DIE LINKE. PDF-Dokument
BE HPGO PDF-Dokument
VzK (Zwb.) PDF-Dokument

Die Bezirksverordnetenversammlung hat beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, für die Schule „Grüner Campus Malchow“ für die I-Planung 2020/21 ein Konzept mit allen notwendigen Maßnahmen zu erarbeiten und eine Sonderzuweisung des Senats anzustreben.

Dabei soll auch die Herstellung der Bauplanungsreife für einen Übergang/Verbindungstrakt zwischen den Gebäuden 2 und 3 berücksichtigt werden.

 

 

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Am 01. März 2018 fand ein gemeinsamer Vororttermin mit der Schulleitung, dem Grundstufenleiter und der Oberstufenleiterin, der Leiterin Facility Management sowie dem Amtsleiter des Schul- und Sportamtes am Standort Doberaner Straße statt. Im Rahmen dieser Zusammenkunft wurde die Schulleitung gebeten, die erste Stufe zur Prognose der Entwicklung zur grundsätzlichen Ausrichtung des Grünen Campus Malchow zu erarbeiten. Diesbezügliche Unterlagen stehen dem Schulträger zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zur Verfügung.

 

Nach Eingang der Unterlagen, die durch die Schule gefertigt werden und Prüfung/ Abstimmung im Schul- und Sportamt werden durch die Serviceeinheit Facility Management mit der Erstellung des Bedarfsprogramms die nächsten Planungsschritte eingeleitet, um zu einem entsprechenden baulichen Gesamtkonzept für den „Grünen Campus Malchow“ zu kommen. Es ist vorgesehen, hiermit ein externes Büro zu beauftragen. Die darauf folgende Umsetzung von Maßnahmen soll sodann in den weiteren Jahren Teil für Teil erfolgen.

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen