Drucksache - DS/1105/VII  

 
 
Betreff: Bunker in der Zwieseler Straße für eine öffentliche Nutzung umwandeln
Status:öffentlichAktenzeichen:Schreiben BA v. 09.09.2016 (Abb.)
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Bezirksamt
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Abb.)
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
20.02.2014 
30. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Ökologische Stadtentwicklung Entscheidung
06.03.2014 
28. Sitzung in der VII. Wahlperiode des Ausschusses Ökologische Stadtentwicklung mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
20.03.2014 
31. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
28.08.2014 
34. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag DIE LINKE. PDF-Dokument
Dringliche BE ÖStadt PDF-Dokument
VzK (Zwb.) PDF-Dokument
Schreiben BA v. 09.09.2016 (Abb.) PDF-Dokument

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung hat beschlossen:

 

Die BVV begrüßt die private Initiative zur Erarbeitung einer vom Eigentümer beauftragten und finanzierten Machbarkeitsstudie zu Möglichkeiten einer öffentlichen Nutzung des denkmalgeschützten Hochbunkers in der Zwieseler Straße und ersucht das Bezirksamt diese Initiative durch fachliche Begleitung und Beratung zu unterstützen.

 

 

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Der Fachbereich Stadtplanung, die Untere Denkmalschutzbehörde und der potentielle Käufer (WPK Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH) unterstützen alle Initiativen zur Entwicklung des Hochbunkers für eine mögliche Gemeinbedarfsnutzung. Da die Zustimmung des Abgeordnetenhauses zum Grundstücksverkauf noch nicht vorliegt, ist es dem potentiellen Eigentümer nichtglich eine Initiative zur Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie zu Möglichkeiten einer öffentlichen Nutzung des denkmalgeschützten Hochbunkers in der Zwieseler Straße zu betreiben.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen