Drucksache - DS/2124/VI  

 
 
Betreff: Zentren- und Einzelhandelskonzept 2011 für den Bezirk Lichtenberg von Berlin (Bezug: DS/2052/VI) Beteiligung der zuständigen Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (TÖB)
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BezirksamtBezirksamt
Verfasser:BzStR StadtBauUmBzStR StadtBauUm,
Drucksache-Art:Dringliche Vorlage zur KenntnisnahmeDringliche Vorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
26.05.2011 
51. Sitzung in der VI. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Gleichstellung/Integration mitberatend
08.06.2011 
53. Sitzung in der VI. Wahlperiode des Ausschusses Gleichstellung/Integration erledigt   
Wirtschaft und Arbeit mitberatend
09.06.2011 
54. Sitzung in der VI. Wahlperiode des Ausschusses Wirtschaft/Arbeit erledigt   
Stadtentwicklung/Bauen und Verkehr Entscheidung
14.06.2011 
59. Sitzung in der VI. Wahlperiode des Ausschusses Stadtentwicklung/Bauen und Verkehr zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   
Umwelt/Gesundheit mitberatend
22.06.2011 
56. Sitzung in der VI. Wahlperiode des Ausschusses Umwelt/Gesundheit erledigt   

Sachverhalt
Anlagen:
Dringl. Vorlage z. Ktn. BA PDF-Dokument
Dringl. Vorlage z. Ktn. BA - Anlage 1 PDF-Dokument

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung umseitige Vorlage zur Kenntnis zu nehmen:

Das Bezirksamt bittet die BVV, Folgendes zur Kenntnis zunehmen:

 

Das Bezirksamt hat beschlossen:

 

Das Ergebnis der Beteiligung der zuständigen Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (TÖB) an die Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin als dringliche Vorlage weiterzuleiten und den Entwurf des ZEK 2011 entsprechend zu überarbeiten.

 

Anlage 1: Auswertung der TÖB vom 05.05.2011

 

 

Begründung:

 

Folgende grundsätzliche Änderungen werden  auf Grund der TÖB im ZEK 2011 vorgenommen:

 

·         Das Ortsteilzentrum Landsberger Allee/westlich Rhinstraße (ehemals Allee-Center) wird in der im StEP Zentren 3 dargestellten Ausdehnung aufgenommen. Die bezirkliche verfolgte Erweiterung über die Landsberger Allee hinweg ist im Rahmen der anstehenden vertiefenden Untersuchung zu klären.

·         Die Darstellung der Fachmarktagglomeration Landsberger Allee ist als solche unstrittig, aber die Konkretisierung erfolgt erst im Rahmen der gesamtstädtischen Fachmarktkonzeption zum StEP Zentren 3. Die bezirkliche Position wird in die Untersuchungen eingebracht.

·         Die Fachmarktagglomeration Frankfurter Allee ist nicht im StEP Zentren 3 enthalten und wird erst in der vertiefenden gesamtstädtischen Untersuchung zur Fachmarktkonzeption konkretisiert.

 

Auf Grundlage der AV Zentrenkonzepte wurde zum Zentren- und Einzelhandelskonzept 2011 für den Bezirk Lichtenberg von Berlin (Stand März 2011) die Beteiligung durchgeführt.

 

Auf Grund der Abwägung (s. Anlage 1) wird der Entwurf des ZEK überarbeitet.

 

Die übergeordneten gesamtstädtischen Belange werden somit beachtet.

 

Der überarbeitete Entwurf des ZEK 2011 wird erneut zur Beschlussfassung vorgelegt.

 

Die TÖB werden nach Abschluss des Verfahrens über das Ergebnis informiert.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen