Auszug - Schulstrukturreform und wie weiter in Lichtenberg  

 
 
28. Sitzung in der VI. Wahlperiode des Ausschusses Bildung
TOP: Ö 5
Gremium: Bildung Beschlussart: erledigt
Datum: Di, 03.03.2009 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Lichtenberg, Raum 7 (barrierefrei)
Ort: Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin
 
Wortprotokoll
Beschluss

Durch das Bezirksamt wird berichtet:

 

Durch das Bezirksamt wird berichtet:

 

Ø      das alle Oberschulstandorte in Lichtenberg erhalten bleiben sollen

Ø      das alle Sekundarschulen 4-zügig laufen sollen

Ø      das derzeit nur an der Paul-Schmidt-Schule und an der Keith-Haring-Schule die 4-Zügigkeit nicht gegeben ist und das Bezirksamt an der Lösung des Problems arbeitet

Ø      das zur Umsetzung der Schulstrukturreform eine bezirkliche Arbeitsgruppe gebildet werden soll

 

In der Diskussion zu diesem Top verständigt sich der Ausschuss einstimmig darauf, dass Mitglieder der Arbeitsgruppe sein sollen: BEA, BSB, BLA, BSA Schulamt, Sen BWF sowie 2 Mitglieder des Bildungsausschusses. Dazu wurde bestimmt Frau Dr. Sobanski und Frau Görsdorf.

 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen