Direkt zum Inhalt der Seite springen

Stadtbibliothek Berlin-Lichtenberg - Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek

So erreichen Sie uns

Anschrift:
Frankfurter Allee 149/Ecke Rathausstraße, 10365 Berlin | Stadtplan | E-Mail

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 09:00 - 19:00 Uhr,
Mittwoch 13:00 - 19:00 Uhr, Samstag 09:00 - 15:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:
S-Bahn: S41, 42, 8, 85
U-Bahn: U5 Frankfurter Allee
Tram: M13, 16
Bus: 240 | Fahrinfo(Externer Link)

Leiterin:
Anja Hannemann-Worsch

Unsere
Service-Nummern
Fristverlängerungen, Auskünfte zu Ausleihen,
Nachfragen zu Ihrem Leserkonto
Telefon 030 5556719

Auskunft zum Bestand Telefon 030 5556719
Online-Beratungs-Service Telefon 030 5556719
Telefax 030 5556829
E-Mail: egon-erwin-kisch-bibliothek@t-online.de
Ansprechpartner
für KITA-Gruppen und Schulklassen:
Bibliothekseinführungen,
Internet-Einführungen, Projekttage,
Medienboxen...
Frau Sabatowski, Sekundarstufe I
Frau Seelig, Sekundarstufe II
Frau Schultz, Kitas
Telefon 030 5556719
für Interessenten an einer
ehrenamtlichen Mitarbeit
in unseren Bibliotheken
Förderkreis der Lichtenberger Bibliotheken e.V.
Shaila Böhme
Telefon 030 5556719
für alle, die uns etwas mitteilen möchten:
Vorschläge für Medien-Käufe,
Lob und Kritik, Anfragen...
E-Mail: egon-erwin-kisch-bibliothek@t-online.de
Beratungsangebote
von Vereinen
Berliner Mieter Gemeinschaft jeden Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr


Termine für Veranstaltungen, Workshops oder Projekte für Schulklassen sind nach individueller Absprache in den Bibliotheken, auch telefonisch, möglich.



Pfad: Home » Bürgerservice » Bildung » Stadtbibliothek » Bibliotheken im Bezirk Lichtenberg » Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek

Bürgertelefon 115

Telefonnummer 115
Ihr zentraler Zugang zur Verwaltung

Telefon: (030) 115

Montag - Freitag von
07:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt

Postanschrift
Bezirksamt Lichtenberg
von Berlin
10360 Berlin

Vermittlung
030 90296-0
Kinderschutz-Hotline
61 00 66

Schreiben Sie uns!(Externer Link)

Bürgerhaushalt

Weiter geht es zum Bürgerhaushalt Lichtenberg

Informatives auf Facebook

Facebook Stadtbibo