Stadtbibliothek Berlin-Lichtenberg

Stadtbibliotheken (Navigation)
Link zu Aktuelles und unseren LeistungenLink zu Angeboten der LeseförderungLink zu oft gestellten FragenLink zu Terminen und VeranstaltungenLink zu unseren vier BibliothekenLink zu unserem Leitbild

Leseförderung und Medienkompetenz

Wissen von Anfang an...

Leseförderung und Medienkompetenz
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Hier finden Sie unsere Medien- und Veranstaltungsangebote zur Förderung von Lesefähigkeiten und Medienkompetenzen für Kinder aller Altersgruppen.

Angebote für Lehrer und Erzieher

  • Bibliothekseinführungen
    Jedes Kind lernt, wie es sich anmelden kann und wie es die Bibliothek nutzen kann. Recherchekompetenz für Unterricht und Freizeitgestaltung vermitteln wir altersgerecht unter Einbeziehung der elektronischen Medien.
  • Einführungen in die Benutzung von Nachschlagewerken
    Schüler trainieren den Umgang mit Nachschlagewerken und wie man diese zum Beispiel für Hausaufgaben und Kurzvorträge nutzen kann.
  • Führung durch die Bibliothek
    für Lehrer, Erzieher und Eltern: Entsprechend Ihren Wünschen stellen wir unsere Leistungen vor informieren über die Möglichkeiten zur Literatur- und Informations-Recherche.
  • Interaktive Veranstaltungen
    Schüler lernen spielerisch neue Medien für Schule und Freizeit kennen. Wir bieten Veranstaltungen mit dem ActivBoard zu allen Themen an.
  • Bilderbuchkino
    Die digitalen und animierten Geschichten machen das gemeinsame Lesen und Anschauen zum Erlebnis. Mit unserem Bilderbuchkino werden Kinderbücher lebendig.
  • Hort- und Ferienveranstaltungen
    Mit abwechslungsreichen Programmen gestalten wir Hort- und Ferientage in unseren Bibliotheken.
  • Lesungen
    Wir stellen Autoren und neue Bücher vor und diskutieren darüber. Wir laden Autoren zu Lesungen und Gesprächen über ihre Bücher über weiterführende Themen ein.
  • Ausleihe von Klassensätzen und Medienkisten
    Gern stellen wir nach Ihren Wünschen thematische Medienkisten und Klassensätze bereit.
    Alle in Berliner Öffentlichen Bibliotheken vorhanden Klassensätze finden Sie unter www.voebb.de
  • Projekte
    Für Projekttage und schulische Höhepunkte wie Schul- und Zeugnisfeste bieten wir inhaltliche Unterstützung sowie die Nutzung von Bibliotheksräumen und der Medienbestände an. Schülerarbeiten können in den Bibliotheken ausgestellt werden.
  • Weitere Angebote
    Unsere Bibliotheksräume können für Elternabende, Fachkonferenzen und Weiterbildungen genutzt werden. Dafür stellen wir unser Medienangebot vor und geben Literaturempfehlungen.

Entgeltfreier Benutzerausweis für Lehrer und Erzieher
Möchten Sie aus unseren Beständen entleihen, bieten wir Ihnen den entgeltfreien Benutzerausweis für öffentliche Institutionen an. Lassen Sie sich von uns das entsprechende Anmelde-Formular geben und es vom Leiter oder der Leiterin Ihrer Einrichtung unterschreiben. Sie können das Formular auch als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken. Auf einem Formular können bis zu fünf Kollegen und Kolleginnen einer Einrichtung angemeldet werden.

Sie erhalten Ihren persönlichen entgeltfreien Benutzerausweis, der in allen Öffentlichen Bibliotheken Berlin gültig ist und bei Bedarf verlängert werden kann.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Informationen für Eltern

Mit Büchern kann man die Welt entdecken – und schon das erste Bilderbuch kann eine lebenslange Liebe wecken.
Gern unterstützten wir Sie bei der Entwicklung und Förderung der Lesekompetenz und Lesefähigkeit Ihres Kindes – vom Kleinkind bis zum Jugendlichen.
Wir bieten Ihrem Kind Tausende von Medien – Bücher, CD-ROMs, CDs, DVDs, Blu-Rays, Konsolenspiele, Zeitschriften und Brettspiele – für erste “Leseerfahrungen”, für die Schule, als Hilfe bei den Hausaufgaben und für die Freizeit.
Unser Angebot reicht quer durch alle Wissens- und Interessengebiete. Eingeschlossen ist auch die Nutzung des Internets in unseren Bibliotheken.
Ein gemeinsames Erlebnis für die ganze Familie sind unsere Familiensamstage und die Samstagsreihe “Film ab”. Das aktuelle Angebot finden Sie in unserem zweimonatigen Veranstaltungsprogramm

Sie können für Ihr Kind einen entgeltfreien Benutzerausweis für alle Öffentlichen Bibliotheken Berlins beantragen:

Junger Leser
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Benutzerausweis für Kinder
Das Antragsformular erhalten Sie in den Bibliotheken oder Sie laden es sich als PDF-Dokument herunter und drucken es aus.
Die Benutzung der Bibliothek ist für Ihr Kind kostenfrei .

Für die Anmeldung benötigt ihr Kind das ausgefüllte Anmeldeformular mit (bitte Unterschrift auf der Rückseite nicht vergessen) sowie Ihren Personalausweis oder eine Kopie (Vorder- und Rückseite).

Wir bitten Sie, Ihrem Kind je nach Alter bei der Einhaltung der Leihfristen behilflich zu sein, damit keine Verzugsgebühren entstehen. Die vollständigen Benutzungsbedingungen der Öffentlichen Bibliotheken Berlins können Sie in unseren Bibliotheken oder unter www.voebb.de einsehen.

Natürlich können Sie Ihr Kind auch persönlich begleiten und sich selbst einen Benutzerausweis ausstellen lassen – auch für Sie halten wir ein umfangreiches Angebot bereit.

Eltern mit Kindern unter zehn Jahren können einen Bibliotheksausweis zu besonderen Konditionen erhalten, wenn sie einen Berliner Familienpass erwerben. Er enthält zahlreiche Tipps und Vergünstigungen für Familienunternehmungen und Ausflüge in und um Berlin sowie einen Gutschein, der mit der Jahresgebühr für den Bibliotheksausweis verrechnet wird.

Unsere Lese-Empfehlungen für Kinder und Eltern haben wir unter Lesetipps für Sie zusammen gestellt.

Für Ihre Fragen stehen Ihnen unsere MitarbeiterInnen in den Bibliotheken gern zur Verfügung. Sie können uns aber auch per Telefon beziehungsweise E-Mail erreichen …Ihre Ansprechpartnerinnen

Lesetipps

Lesetipps
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Ihre Ansprechpartnerinnen

Die interkulturelle Mediathek

Logo der Initiative Vielfalt tut gut
Bild: Vielfalt tut gut + Bezirksamt Lichtenberg

Der Bezirk Lichtenberg ist ein ‘Ort der Vielfalt’ . Mit der am 12. März 2008 eröffneten “Interkulturellen Mediathek” will die Bodo-Uhse-Bibliothek in der Erich-Kurz-Straße 9 ihren Beitrag zum Erwerb interkultureller Kompetenzen leisten. Hier finden Kinder und Jugendliche, Migrantinnen und Migranten, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen und lokale Multiplikatoren eine gesondert aufgestellt Auswahl an Medien, die Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit stärken sollen.

Sie dienen unter anderem der Arbeit mit rechtsextremistisch gefährdeten Jugendlichen, der Auseinandersetzung mit Antisemitismus, bieten Bildungsangebote für Migrantinnen und Migranten und sollen helfen, Sprachkenntnisse als Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration zu verbessern.

Das Angebot umfasst sowohl Sachbücher, Belletristik, Kinder- und Jugendbücher . Die interkulturelle Mediathek bietet umfangreiches Material zur Erarbeitung von Schüler-Referaten und für die Fortbildung in der Jugendarbeit.

Finanziert wurde das Projekt im Rahmen des Förderprogramms der Bundesregierung “Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie” mit Unterstützung des Bezirksamts Lichtenberg von Berlin und des Förderkreises der Lichtenberger Bibliotheken e.V.

Ansprechpartnerin: Elisabeth Gnausch, Telefon +49 30 5122102, E-Mail

—-
Pfad: Home » Bürgerservice » Bildung » Stadtbibliothek Berlin-Lichtenberg » Leseförderung und Medienkompetenz