Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung
Corona-Info-Seiten vom Land Berlin

Hinweis

Der Zugang zu den Dienstgebäuden des Bezirksamtes Lichtenberg ist nur unter Beachtung der 3G-Regelung möglich. Besucherinnen und Besucher müssen geimpft, genesen oder getestet (nicht älter als 24 h) sein. Es gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP 2-Maske.

Eröffnung „NachbarschaftsTreff an der Seefelder Straße“

Pressemitteilung vom 27.05.2020

Mit einer kleinen Eröffnungsfeier wurde am Mittwoch 27. Mai 2020 der neue „NachbarschaftsTreff Seefelder Straße“ in der Seefelder Straße 50 in Alt-Hohenschönhausen im Beisein des Lichtenberger Bezirksbürgermeisters Michael Grunst eröffnet.

Laut Interessenbekundungsverfahren wurde der Träger Frei-Zeit-Haus e.V. vom Bezirk mit der Umsetzung des Nachbarschaftstreffs beauftragt. Frei-Zeit-Haus e.V. ist ein seit den 1990er Jahren erfahrener Träger der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit. Anfang Mai konnten nun die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des 20-geschossigen Wohngebäudes der HOWOGE bezogen werden. Die Leitung des neuen Treffs hat die Freizeitpädagogin Doreen Otto übernommen.

Der soziale Treffpunkt spricht Anwohnende rund um das historische Zentrum Alt-Hohenschönhausens (Hauptstraße, Suermondtstraße, Konrad-Wolf-Straße) an. Der Stadtteil ist durch hochgeschossige sanierte Plattenbauten geprägt.
Bezirksbürgermeister Michael Grunst /Die Linke) betont: „Ich bin sehr froh, dass nun rund um den Storchenhof und ehemaligen Dorfkern Alt-Hohenschönhausen ein Ort für nachbarschaftliches Miteinander etabliert werden kann. Hier werden die Bürgerinnen und Bürger zeitnah soziale und kulturelle Bildungsangebote bekommen und können sich beraten lassen. Dieser Bedarf wird angesichts des Wohnungsbaus Wartenberger Straße Ecke Gehrenseestraße steigen“.

Die Leiterin Doreen Otto ergänzt: „Die Angebotspalette richtet sich nach erfolgter Sozialraumanalyse und Anwohnerumfrage an den Bedarfen der Bewohnerschaft des Stadtteils und der direkten Nachbarschaft. Inhaltliche Schwerpunkte werden niedrigschwellige generationsübergreifende Begegnungsmöglichkeiten bilden. Das können z.B. Trödelmärkte, Kiezfeste, Selbsthilfegruppen, Mieterberatungen und Bewegungsangebote für Groß und Klein sein. Auch Gesundheits- und Umweltförderung wollen wir hier anbieten“.

Weitere Informationen:
„NachbarschaftsTreff an der Seefelder Straße“
Seefelder Straße 50
13053 Berlin
E-Mail | Telefon: (030) 5017-7989
und
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
OE Sozialraumorientierte Planungskoordination
Norma Prange
E-Mail | Telefon: (030) 90296-3352