Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung
Corona-Info-Seiten vom Land Berlin

Hinweis

Der Zugang zu den Dienstgebäuden des Bezirksamtes Lichtenberg ist nur unter Beachtung der 3G-Regelung möglich. Besucherinnen und Besucher müssen geimpft, genesen oder getestet (nicht älter als 24 h) sein. Es gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP 2-Maske.

Mehr Bäume für Schulen

Bild 1 eingesendete Bilder

Pressemitteilung vom 16.12.2020

Das Bezirksamt Lichtenberg hat Schulen, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler im September aufgerufen, sich an der Aktion „Mehr Bäume für Schulen“ zu beteiligen und beim Kreativwettbewerb für einen neuen Schulbaum mitzumachen. Mehr als 13 Schulen sind dem Aufruf gefolgt und haben sich mit bunten, kreativen und interessanten Ideen für einen Schulbaum beworben.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Lichtenberg wird ein Stück grüner und die Kinder haben durch ihr persönliches Engagement etwas verändert. Ich bin sehr froh, dass wir mit dem Budget noch eine solch nachhaltige und partizipative Idee umsetzen konnten. Sie zeigt auf sehr anschauliche Weise, wie Teilhabe funktioniert und motiviert zur Beteiligung: Von klein auf lernen, dass man Dinge ändern kann – echt Lichtenberg.“

Der für Schule und Umwelt zuständige Bezirksstadtrat, Martin Schaefer (CDU) freut sich: „Die Mitmachaktion war ein voller Erfolg: Alle Kinder haben auf wunderschöne Weise das Thema Baum umgesetzt. Alle Ideen können sich sehen lassen. Für 25.000 Euro konnten insgesamt 20 Bäume in diesem Jahr auf den Schulhöfen zusätzlich gepflanzt werden. Umweltbildung und Naturschutz werden so unmittelbar und ganz konkret miteinander kombiniert.“

Schulname -Standort
Anzahl Bäume – Name – Fachbezeichnung

  • Vincent-van-Gogh-Schule – Wustrower Str. 26
    2 – Blutahorn – Acer plat. ‘Faassen’s Black’
  • Schule Am Breiten Luch – Am Breiten Luch 19
    1 – Bergahorn – Acer pseudoplatanus
  • Paul-Schmidt-Schule – Malchower Weg 24
    1 – Amberbaum – Liquidambar styraciflua
  • Schule am Wilhelmsberg – Sandinostr. 8
    1 – Rosskastanie – Aesculus x carnea
  • Gutenberg-Oberschule – Sandinostr. 10
    1 – Rotahorn – Acer rubrum
  • Manfred-von-Ardenne-Gymnasium – Werneuchener Str. 27
    1 – Amberbaum – Liquidambar styraciflua
  • Nils-Holgersson-Schule – Otto Marquardt Str. 14
    3 – Blasenesche – Kolreuteria paniculata
  • Richard-Wagner-Grundschule – Ehrenfelsstr. 36
    1 – Spitzahorn – Acer plat ‘Columnare’
  • Immanuel-Kant-Gymnasium – Lückstr.63
    1 – Winterlinde – Tilia cordata
  • Schule auf dem lichten Berg – Atzpodienstr.19
    1 – Winterlinde – Tilia cordata
  • Schule an der Victoriastadt – Nöldnerstr.44
    1 – Amberbaum – Liquidambar styraciflua
  • Grüner Campus Malchow – Doberaner Str. 58
    1 – Bergahorn – Acer pseudoplatanus
  • Barnim-Gymnasium – Ahrensfelder Chaussee 41
    1 – Amberbaum – Liquidambar styraciflua
    1 – Rosskastanie – Aesculus x carnea
    3 – Blutahorn – Acer plat. ‘Faassen’s Black’

Pandemiebedingt konnten im Jahr 2020 nicht alle Mittel aus dem bezirklichen Ehrenamtsfonds zweckentsprechend ausgegeben werden. Deshalb wurden daraus Jahr 25.000 Euro in Baumpflanzungen für Schulen investiert.

Mit der Pflanzung der jungen Bäume allein ist es aber nicht getan: Die Koordinierungsstelle für Natur- und Umweltbildung Lichtenberg wird bei der Aktion „Mehr Bäume für Schulen“ unterstützend tätig sein. Die Koordinatorin, Jasmina Büttner, wird die Organisation der zukünftigen Baumpflege situationsangepasst für jede Schule übernehmen. Frau Büttner wird in den kommenden Wochen und Monaten weitere Projekte u.a. in Zusammenarbeit mit Schulen initiieren und bestehende Projekte begleiten. Für Projektvorschläge auch außerhalb des Bereichs Schule hinaus ist sie wie folgt zu erreichen:

Koordinatorin für Natur- und Umweltbildung in Lichtenberg
Jasmina Büttner
Naturschutz Berlin-Malchow
Dorfstraße 35
13051 Berlin
E-Mail
Homepage: www.naturschutz-malchow.de

Am Mittwoch, 25. November 2020, fand im Barnim-Gymnasium eine symbolische Baumpflanzung mit dem Schulleiter, Sebastian Koven, der Koordinatorin für Natur- und Umweltbildung in Lichtenberg, Jasmina Büttner, der beauftragten Garten- und Landschaftsbaufirma und dem zuständigen Bezirksstadtrat, Martin Schaefer, auf dem Schulhof statt.

Weitere Informationen
Bezirksamt Lichtenberg
Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr
Martin Schaefer
Telefon: (030) 90296-4200
E-Mail