Das Kulturhaus Karlshorst in dieser Woche

Pressemitteilung vom 15.03.2017

ABGESAGT

Der für Samstag, 18. März, im Kulturhaus Karlshorst angekündigte Konzertabend
„USBEKISTAN – das Land an der Seidenstraße“ fällt leider aus.

IM PROGRAMM

Der verflimmerte Donnerstag am 16. März ist dem kürzlich verstorbenen Schauspieler Manfred Krug gewidmet. Die Filmwissenschaftlerin Irina Vogt zeigt um 19.30 Uhr den Defa-Film von 1964 „Mir nach, Canaillen!“ mit Manne Krug in der Hauptrolle. Regie: Ralf Kirsten.
Eintritt 6, ermäßigt 3 Euro

Reineke Fuchs ist das Thema der* musikalischen Lesung am Freitag, 17. März, um 19.30 Uhr*. Die Schauspielerin Elisabeth Richter-Kubbutat und die Musiker Susanne Ehrhardt und Alf Moser bringen Texte und virtuose Barockmusik von Georg Philipp Telemann, Jean Phlippe Rameau und Diogenio Bigaglia zu Gehör. Eintritt 6, ermäßigt 3 Euro

Der Sonntag, 19. März, bietet Musik für Kinder und für Erwachsene. Um 11 Uhr geht es um „Berliner Luft“ und darum, ob man die wirklich mit kubanischen Karnevalsrhythmen zum Klingen bringen kann. Alfred Mehnert von populare e.V. musiziert mit Kindern und Familien.
Eintritt Kinder 3 Euro, eine Begleitperson frei
Um 16 Uhr präsentiert das Kulturhaus die Big Swingin‘ Group aus Lichtenberg. Seit der Gründung durch Olaf Hengst im Herbst 1990 hat sich diese Big Band insbesondere durch die Auswahl ihres Repertoires in die vorderste Linie der Berliner Big Band Szene gespielt. Seit kurzem verstärkt Samiha Bayoumi mit ihrer facettenreichen Stimme und publikumswirksamer Ausstrahlung die Band. Eintritt frei

Kulturhaus Karlshorst | Treskowallee 112 | 10318 Berlin | Telefon 030 475 94 06 10 | www.kulturhauskarlshorst.de

Das gesamte Veranstaltungsprogramm des Hauses steht im Programmheft, das in öffentlichen Einrichtungen ausliegt, oder im Internet: www.kulturhauskarlshorst.de

Weitere Informationen
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Abteilung Personal, Finanzen, Immobilien und Kultur
Amt für Weiterbildung und Kultur
Kulturhaus Karlshorst
Katrin Krüger
Telefon (030) 475940613 | kulturhaus@kultur-in-lichtenberg.de | www.kultur-in-lichtenberg.de