Wichtige Informationen zur Aktuellen Situation: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürger:innen, der Pandemiestab des Bezirksamtes Lichtenberg diskutiert regelmäßig in seinen Sitzungen über die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus). Im Ergebnis gelten vorerst folgende Regelungen:
Info-Seite Bezirksamt Lichtenberg | WARN-APP | WirbleibenzuHause | Hilfsangebote

Land Berlin

Inhaltsspalte

#WirBleibenZuhause in Lichtenberg: Kultur- und Mitmach-Angebote im Netz

Angebote rund um Lichtenberg

Digitales Angebot der Berliner Bibliotheken

Rundes Bücherregal in öffentlicher Bibliothek
Bild: connel_design - fotolia.com

Über den Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) stehen zahlreiche digitale Angebote zum Lesen, Hören, Schauen und Lernen für zuhause bereit. Neben E-Books in deutscher und weiteren Sprachen finden Sie hier Audio-Bücher, Filme, Serien und Dokumentationen zum Streamen, Lernmaterial für Beruf und Schule, Zeitschriftenkataloge und vieles vieles mehr. Sie benötigen lediglich einen gültigen Bibliotheksausweis. Die Anmeldung kann aber auch online erfolgen. Ein regulärer Ausweis des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken Berlins kostet 10 Euro im Jahr. Die digitalen Angebote finden Sie unter www.voebb.de/digitale-angebote.

Den Tierpark Berlin virtuell erleben

Tierpark Berlin
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Die Tiere im Berliner Tierpark können Sie auch online kennenlernen: Von A wie Afrikanischer Elefant bis Z wie Zebra. Im Tierpark Berlin finden Sie einige der prominentesten Vertreter der mehr als 9.000 Tiere.

Tierpark und Zoo können Sie außerdem auf ihrem gemeinsamen Youtube-Kanal erleben. Die Videos bieten Einblicke, die Sie als Besucher*in sonst nicht immer haben. Hier sind Sie nicht nur hinter der Absperrung, sondern direkt dabei beim Füttern, Spielen und Pflegen der Tiere. Pfleger*innen erzählen, Pandas toben und der eine oder andere Nachwuchs kann bestaunt werden.

Das Museum Karlshorst online

Historisches Foto des Museumsgebäudes in Berlin-Karlshorst, ehemaliges Offizierskasino, Ort der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht
Bild: Timofej Melnik, Museum Berlin-Karlshorst

Das Museum in Karlshorst hat auch online die Türen geöffnet. Die Highlights der Ausstellung sowie der historische Kapitulationssaal werden in einem 360-Grad-Rundgang vorgestellt. Zusätzlich geben die Kuratorinnen Kurzführungen, präsentieren einzelne Objekte und geben Einblicke in die Entstehung der Ausstellung.

Der Fokus der Sonderausstellung liegt auf den letzten beiden Jahren des Zweiten Weltkriegs. Sie schlägt einen Bogen von der Konferenz in Casablanca 1943, auf der die Alliierten erstmalig das gemeinsame Kriegsziel der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands festlegten, bis zur tatsächlichen Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8./9. Mai 1945 in Karlshorst.

1000x Berlin – neues Online-Portal zur Stadtgeschichte

Fennpfuhl
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Großes B oben an der Spree – 100 Jahre Groß-Berlin. Für dieses besondere Ereignis haben das Stadtmuseum Berlin und die Berliner Bezirksmuseen 1000 Fotografien aus ihren Sammlungen zusammengetragen und online unter www.1000x.berlin zur Verfügung gestellt. Auch das Museum Lichtenberg ist dabei und hat 15 Fotoserien zusammengestellt. Es gibt spannende Geschichten zu entdecken, z.B. über Oskar Ziethen, das Don-Xuan-Center, Arbeitersport, dem Tierpark und dem Strandbad Orankesee.

Insgesamt sind 150 Fotoserien entstanden, die in 12 verschiedene Themen unterteilt wurden. So kann anhand von thematischen Fotoserien wie „Berlin leidet“, „Berlin erinnert sich“, „Berlin vereint sich“ oder „Berlin konsumiert“ die Stadtgeschichte von 1920 bis zur Gegenwart lebhaft nachempfunden werden.

Unterstützung für Restaurants um die Ecke

Hilf mit – Iss mit! Crowd-Mittagessen im Kaskelkiez

Flyer für Crowd-Mittagessen im Kaskelkiez
Bild: Hilf mit - Iss mit!

Mit der Aktion werden Restaurants im Kaskelkiez unterstützt. Wie funktioniert’s? An bestimmten Wochentagen kocht ein Restaurant aus dem Kiez ein oder zwei Gerichte, die dort gekauft und abgeholt werden können. Vorbestellt wird bis zum Abend vorher, damit die Menge klar ist. Dann holen alle ihr Essen am nächsten Tag dort ab, immer mit Sicherheitsabstand zum Personal und anderen Crowd-Essern. Ihnen schmeckt’s und dem Restaurant wird geholfen.
Nähere Informationen zu den teilnehmenden Restaurants, Abläufen und den Speiseplan gibt es unter: https://kiezessen.de/

Außer-Haus-Verkauf in der Corona-Zeit: Restaurants in Karlshorst

Pizza
Bild: matttilda - Fotolia.com

Unterstützen Sie ihr Lieblingsrestaurant um die Ecke in Karlshorst! Der Bürgerverein Karlshorst hat eine ständig aktualisierte Auflistung der Restaurants zusammengestellt, die auch außer Haus verkaufen (bzw. bisher verkauft haben). Damit können Sie der Gastronomie in ihrer Umgebung helfen, besser durch die Corona-Zeit zu kommen.
http://karlshorst-buergerverein.de/2020/03/ausser-haus-verkauf-in-der-corona-zeit-restaurants-in-karlshorst/#more-2779

Virtuelle Schnitzeljagd durch Lichtenberg

Gliederung der DDR auf einem blauen Computer Tastatur mit Wort in deutscher Sprache
Bild: keport/Depositphotos.com

Mit der Actionbound-App begeben sich die Nutzer und Nutzerinnen auf eine eigene digitale Schatzsuche. Mobile Abenteuer und interaktive Guides werden einem Publikum öffentlich oder exklusiv zur Verfügung gestellt. Unter dem Motto „Erklär’ deine Stadt“ haben Schülerinnen und Schüler der George-Orwell-Oberschule in Berlin-Lichtenberg ein Spiel zur virtuellen Spurensuche entwickelt. Wie sah es eigentlich vor ca. 40 Jahren aus? Wie war der Schulalltag damals in der DDR?
So geht’s: Die kostenlose Actionbound-App runterladen: https://actionbound.com/bound/stayathome , QR-Code scannen. Und direkt starten! https://jup.berlin/GeorgeOrwellSchuleBerlinEdS

Konzerte des Schostakowitsch-Sinfonieorchesters Lichtenberg erleben

28.04.2017 Jazzschmiede 2016, Saxophonensemble „Paso Erko“ (Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg)
Bild: Ulrich Mann

Auf der Webseite des Sinfonieorchesters sind Videos der Konzerte aus den letzten Jahren verfügbar. Eine gute Gelegenheit die Konzerte noch einmal zu erleben, oder das Orchester kennenzulernen.

http://schostakowitsch-orchester.de/videos/

Lichtenberg auf Youtube entdecken

Lichtenberg von oben

Foto von Susann Fricke mit dem Titel "Traumbaumschwanenland am Rummelsee"
Bild: Susann Fricke

Es gibt so unglaublich viele schöne Orte in Berlin! Zum Beispiel Lichtenberg. Da sollten Sie unbedingt mit uns drüber schweben. Einfach Video anklicken und zurücklehnen.

https://www.youtube.com/watch?v=lVNjCzoC0z0

U-Bahn: U5 Führerstandsmitfahrt

Berliner U-Bahn fährt aus Bahnhof heraus
Bild: HT pix/Depositphotos.com

Führerstandsmitfahrt auf der Linie U5 der U-Bahn Berlin. Auf der Strecke von Lichtenberg nach Alexanderplatz. Gefahren wird in Wagen 131 des Typs B2 – ein historischer Zug, der im Rahmen der 150-Jahre-Straßenbahn-Feier auf der U5 zwischen Friedrichsfelde und Alexanderplatz unterwegs war.

https://www.youtube.com/watch?v=6girVo7-pqo

Führerstandmitfahrt Berlin-Lichtenberg - Kostrzyn

Foto von Lea Wilson mit dem Titel "Lichtenberg, das Tor zur Welt"
Bild: Lea Wilson

Mitfahrt im Führerstand auf der Ostbahn von Berlin-Lichtenberg bis Kostrzyn (Polen). Die Verkehrshalte auf den Stationen sind im Video gekürzt.

https://www.youtube.com/watch?v=TRL007Uibic

Kirchliches Leben in Lichtenberg

Evangelische Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lichtenberg

aufgeschlagene Bibel
Bild: Depositphotos / Kuzmafoto

Die Gemeinde will auf verschiedenen Wegen mit Ihnen in Kontakt bleiben. Aktuelle Informationen, Tipps und Aktionen finden Sie hier:

https://www.paul-gerhardt.com/pages/corona-blog.php

Das Gebet des Bischofs wird täglich um 12:00 Uhr über einen YouTube-Kanal übertragen:

https://www.ekbo.de/livestream

Berlinweite Angebote - Museen und Galerien

Deutsches Technik-Museum

technikmuseum-wortskulptur-02
Bild: © SDTB H. Hattendorf

Nächster Halt: 1900! Die Welt der Eisenbahne um 1900 in Virtual Reality erleben:

https://artsandculture.google.com/project/railway-models

Streifzug durch Monets Orte

Blick in die Ausstellung Monet.Orte im Museum Barberini
Bild: David von Becker, Museum Barberini

Auch das Museum Barberini lässt sich besuchen, obwohl es geschlossen ist. Es kommt einfach zu Ihnen. Die aktuelle Ausstellung „Monet. Orte“ des Museum Barberini gibt es im Youtube-Kanal zu erleben. Im Video führen sie Kurator Daniel Zamani und Museumspädagogin Andrea Schmidt durch die Ausstellung. Darüber hinaus ist der Kanal generell eine Fundgrube für alle Kunstinteressierten und welche, die es werden wollen.

Zu Hause im Bauhaus

Mies van der Rohe Haus in Lichtenberg
Bild: Bezirksamt Lichtenberg | Katja Dallmann

Mit dem Online-Angebot des Bauhaus-Archivs werden schnell zum Experten. Gehen Sie auf die Grand Tour der Moderne durch ganz Deutschland, stöbern Sie in den Online-Datenbanken, basteln Sie mit der Bauhaus-Werkstatt, entdecken Sie die Jubiläums-Seite „Bauhaus 100“, verfolgen Sie die Entstehung des neuen Gebäudes in Berlin u.v.m. Zu finden ist dort auch das Mies van der Rohe Haus in Lichtenberg, das der berühmte Bauhaus-Architekt für das Ehepaar Lemke gebaut hat.

Zu Gast bei James Bond und Marlene Dietrich

old film projector with dramatic lighting
Bild: fergregory - fotolia.com

Entdecken Sie die Deutsche Kinemathek im Netz: Sehen Sie sich im Archiv die Entwürfe des legendären Filmset-Designers Ken Adam an, der unter anderem die Welten diverser James Bond Filme der 70er Jahre kreierte. Stöbern Sie im persönlichen Nachlass von Marlene Dietrich, tauchen Sie ein in die Bilderwelten von Regisseur Werner Herzog und blättern Sie sich durch eine Galerie mit Filmplakaten, die in einem Salzbergwerk den 2. Weltkrieg überstanden.

Zum digitalen Besuch in die Berlinische Galerie

Menschen_bei_der_Austellung
Bild: Fotolia_Dmitry Vereshchagin

Von Raum zu Raum und Dekade zu Dekade geht es in der digitalen Ausstellung „Kunst in Berlin 1880 – 1980“ der Berlinischen Galerie. Die Sammlung Online präsentiert außerdem ausgewählte Werkgruppen wie das Ostberliner Fotoarchiv, DADA Berlin oder einfach eine Reihe Highlights. Mit den Favoriten kann sich jede*r sogar eine eigene kleine Sammlung zusammenstellen.

Online-Besuch der Museumsinsel

Spree mit Blick zum Bodemuseum
Bild: © Noppasinw - Fotolia.com

Mal völlig alleine durch das Alte Museum oder die Alte Nationalgalerie schlendern? Das geht mit den virtuellen Rundgängen auf Google Arts&Culture. Dort können Sie gleich die ganze Museumsinsel besuchen. So nah dürfen Sie an die Statuen sonst nicht heran. Die Besichtigung funktioniert wie Google Streetview.
https://artsandculture.google.com/project/museum-island-berlin?hl=de

Erkundung des Pergamonaltars in 3D:

Berlin Museumsinsel / Pergamon Museum
Bild: depositphotos @ ramses2te

Mitten drin, im Pergamonaltar , sind Sie mit dem 3D-Modell des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung. Das Institut hat das wohl berühmteste Ausstellungsstück des Pergamon-Museums modelliert und Sie können es sich von allen Seiten im Netz ansehen. Bei Klick auf einzelne Friese erscheint eine Erläuterung und noch näher ran geht es beim Klick auf die Namen einzelner mythologischen Figuren. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Bode-Museum im 360 Grad-Panorama

Bodemuseum und Fernsehturm von der Spree
Bild: fhmedien_de - Fotolia.com

Erdgeschoss und der größte Teil des Obergeschosses können im kompletten 360-Grad-Panorama besichtigt werden”:http://bode360.smb.museum/ . Mit wenigen Mausklicks schreitet man durch die prächtigen Räume des Hauses über rote Teppiche und Marmorböden in nahezu alle Ausstellungsräume. Alle 850 ausgestellten Skulpturen und Gemälde sind online zu sehen. Mehrere Hundert eingebaute Verlinkungen führen mit einem Klick zum jeweiligen Digitalarchiv, in dem man mehr über die einzelnen Werke erfahren kann.

Digitaler Besuch der Berlinischen Galerie

Menschen_bei_der_Austellung
Bild: Fotolia_Dmitry Vereshchagin

Von Raum zu Raum und Dekade zu Dekade geht es in der digitalen Ausstellung „Kunst in Berlin 1880 – 1980“ der Berlinischen Galerie. Die Sammlung Online präsentiert außerdem ausgewählte Werkgruppen wie das Ostberliner Fotoarchiv, DADA Berlin oder einfach eine Reihe Highlights. Mit den Favoriten kann sich jede*r sogar eine eigene kleine Sammlung zusammenstellen.

Der Klang der Stadt in 70 Songs - ein Projekt des Stadtmuseums Berlin

Noten
Bild: Argus - Fotolia.com

Viele Menschen sind in diesen Tagen zu Hause, die Konzerte abgesagt, die Clubs geschlossen. Doch gerade in Berlin hatte Musik schon immer eine besondere, eine rebellische, aber auch eine bindende Kraft. Entdecken Sie in 70 Songs und instrumentalen Stücken aus sieben Jahrzehnten den einzigartigen Klang der Stadt! Zu den Highlights im zurzeit geschlossenen Märkischen Museum gehört eine digitalisierte Musikbox Polyhymat Typ 80B. Mit Songs und instrumentalen Stücken von 1945 bis heute lädt sie zu einer Entdeckungsreise durch die Musik aus und über Berlin ein.

https://www.stadtmuseum.de/aktuelles/the-sound-of-berlin

Das Deutsche Historische Museum online entdecken

Deutsches Historisches Museum
Bild: Berlin85 - Fotolia.com

Auch von daheim können Sie das Deutsche Historische Museum entdecken, z.B.:
LeMO – Lebendiges Museum Online, ist das Online-Portal zur deutschen Geschichte. Objekte, Texte, Medien, Zeitzeugenberichte und Dokumente laden ein, zu entdecken, zu recherchieren und sich zu informieren. LeMO richtet sich an eine breite Zielgruppe, an Jugendliche und Senioren, an Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, an alle Geschichtsinteressierten.

Online-Ausstellungen, wie zum Beispiel zur deutschen Massenauswanderung im 19. Jahrhundert in die Neue Welt oder zur Geschichte des Zeughauses, bietet das Museum auf seinem Profil bei Google Arts & Culture an:

https://www.dhm.de/ueber-uns/ueber-uns/aktuelles/onlineangebote.html

Berlinweite Angebote - Theater und Konzerte

Digitaler Spielplan der Staatsoper Unter den Linden

Staatsoper Unter den Linden
Bild: © Marcus Ebener

Erleben Sie zuhause Aufzeichnungen mit Ihren Lieblingskünstlerinnen und -künstlern aus der Staatsoper Unter den Linden. Immer freitags um 19.00 Uhr finden Sie hier den Link zu einem neuen, kostenlosen Video-on-Demand. Hinzu kommen einige Sonderprogramme, die an ausgewählten Samstagen, jeweils 19 Uhr, präsentiert werden.

Streaming-Spielplan der Berliner Schaubühne

Gebäude des Theaters Schaubühne in Berlin, das Gebäude ist halbrund
Bild: Gianmarco Bresadola

Die Berliner Schaubühne hat ihren Spielbetrieb einstweilen auf die virtuelle Bühne verlegt . Auf der Webseite des Theaters stehe ab sofort täglich von 18:30 Uhr bis Mitternacht kostenfrei ein Online-Ersatzspielplan mit täglich wechselndem Programm bereit. Zu sehen sind Fernsehaufzeichnungen von Schaubühnen-Inszenierungen aus verschiedenen Jahrzehnten, darunter auch von Peter Stein, Luc Bondy, Klaus Michael Grüber und Andrea Breth.

Digitales Programm des Pierre Boulez Saals

Blick in den Pierre Boulez Saal
Bild: Pierre Boulez Saal | Volker Kreidler

„Intermission“ – Pause, heißt das digitale Programm des Pierre Boulez Saals, eines der jüngsten Konzertsäle Berlins. Während der persönliche Konzertbesuch pausieren muss, bietet die Webseite Ersatz. Einige der Veranstaltungen sind Workshops und Lecture Concerts, bei denen die gespielten Stücke erklärt werden. Sogar auf ein Programm müssen Sie nicht verzichten – diese sind zum Blättern ebenfalls online verfügbar. Außerdem lohnt sich ein Besuch der Seiten zur Architektur des Saals, der von dem berühmten Architekten Frank Gehry entworfen wurde.

Digitales Programm der Berliner Festspiele

Still aus dem Dokumentarfilm "Not One Less" aus dem Jahr 2019, Regie Kanas Liu
Bild: Kanas Liu

Die Berliner Festpsiele on demand streamen, was das Archiv hergibt: Mitschnitte von Veranstaltungen, Performances und Konzerten, Film-Reihen, digitale Ausstellungsbesuche und Kunst des Gropius-Baus. So läuft bspw. die Kino-Aktion „Sundays for Hong Kong“, Einblicke in die Fotografieausstellung „Akinbode Akinbiyi: Six Songs, Swirling Gracefully in the Taut Air“ und „Rain“ (live) sowie die Mitschnitt „Rain“ (live) und die Filmadaptionen „Achterland“ von Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas.

Das digitale Programm Berlins auf einer Seite

Silhouette Berlins mit Bühnenvorhängen
Bild: JiSIGN - Fotolia.com

Lokale kulturelle Angebote im Netz finden Sie jetzt gebündelt auf der Plattform „berlin (a)live. Dort haben Sie jederzeit den Überblick darüber, was läuft und was geplant ist. Sie kommen aus dem übersichtlichen Programm direkt auf die Veranstaltungsseite. Sie finden dort Aufführungen von Opern und Theatern, Podcasts, Lesungen, Kinderprogramme u.v.m. Kulturschaffende können ihre Angebote auf der Plattform eintragen lassen und für das Publikum gibt es die Möglichkeit, freiwillig Unterstützung zu leisten.

Quarantäne-Kabarett mit der Distel

Image-Bild des Kabaretts Die Distel mit den Komiker:innen, die durch Vergrößerungsgläser gucken.
Bild: GONZ

Quarabarett, also Quarantäne-Kabarett, macht das Kabarett-Theater „Distel“ digital auf seiner Website. Dort melden sich Kabarettist*innen aus dem Home-Office, gibt es Szenen und Songs aus dem aktuellen Programm und aus 65 Jahren Distel. Und wer schon so weit ist, der kann sich den Corona-Galgenhumor geben.

https://distel-berlin.de/de/satire-digital/lachen-in-zeiten-der-corona.html

#unitedwestream - Berliner Clubs im Netz

DJ mixt Musik in einem Club mit blauem und lila Licht
Bild: ra2 studio - fotolia.com

Tanzen im größten virtuellen Klub der Welt: Die Berliner Clubszene ist trotz Corona aktiv. Auf der Plattform #unitedwesteam werden Musik und DJ Sets live aus den Clubs gestreamt. Mit dabei sind auch Lichtenberger Clubs wie die Rummels Bucht.

Die Streams sind auf Arte.tv zu sehen und zu hören unter:
https://www.arte.tv/en/videos/RC-019297/united-we-stream/

Bildungsangebote für Erwachsene

VHS: Wirtschaft, Finanzen, Steuern und IT

Wegweiser_Volkshochschule_Blauer_Hintergrund
Bild: Fotolia_cevahir87

Die Volkshochschulen haben ein Online-Angebot für Kurse aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Steuern und IT. Die Volkshochschulen haben ein Online-Angebot für Kurse aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Steuern und IT. Auf der Seite der VHS finden Sie einen Link zur Auswahl, wie bspw. Betriebliche Steuerpraxis, Business Controlling, Finanzbuchführung u.v.m. https://www.berlin.de/vhs/

Deutsch lernen mit der VHS online

Kreidetafel_Deutschkurs
Bild: Fotolia_PhotographyByMK

Das Online-Angebot für Deutschlernende gibt es auch im Netz. Die Website ist in 18 Sprachen verfügbar und kostenlos. Es gibt das Angebot auch als App für Smartphone oder Tablet.

The Volkshochschule Lichtenberg is closed at the moment. But that doesn’t mean you can’t learn or continue to learn German. Their website offers courses for free with the interface being available in 18 languages. Also downloadable as an app for your smartphone or tablet.

Bildungs- und Unterhaltungsangebote für Kinder

Die Politikstunde der Bundeszentrale für politische Bildung

zwei Kinder vor einem Laptop mit Tafel im Hintergrund
Bild: Depositphotos / pressmaster

Was hat „Game of Thrones“ mit unserer Politik zutun? Offenbar jede Menge. Die Bundeszentrale für politische Bildung liefert jeden Tag eine Politikstunde. Die Folgen sind hinterher im Netz verfügbar. Dabei geht es unter anderem um, natürlich, Co-rona hierzulande, wie die USA damit umgehen, wie Politik in der Krise funktioniert und eben um Game of Thrones. Für Schülerinnern und Schüler und alle Interessierten täglich um 11 Uhr.

Bio, Mathe, Physik und Chemie #Gernelernen

Tafel mit mathematischen Formeln
Bild: alphaspirit_fotolia_42502692

Schule zu Hause mit MDR WISSEN #Gernelernen”. Täglich Montag bis Freitag um 11 Uhr sendet der MDR auf seiner Webseite sowie YouTube und Facebook Schulstunden. Alle behandelten Themen sind später auf der Webseite zu sehen. Dazu gehören z.B. Photovoltaik, die Verbindungen des Kohlenstoffs, die Zahl PI, Artenvielfalt und Evolution, Primzahlen, Wahrscheinlichkeitsrechnung oder auch exponentielles Wachstum. Im Live-Stream gibt es die Möglichkeit, sich über den Chat aktiv an den Stunden zu beteiligen.

Hören und Musizieren mit dem Konzerthaus Berlin

Bild einer Violoncello-Spielerin in einem unordentlichen Kinderzimmer, vom Konzerthaus Berlin
Bild: Marco Borggreve

Das Konzerthaus Berlin hat seine Veranstaltungen ebenfalls” ins Digitale verlegt. Neben klassischen Konzerten gibt es spezielle Aktivitäten für Kinder am „MitMach-Mittwoch“. Solo-Paukist Mark und seine Frau Maren Voermans etwa gehen mit Rhythmus gegen die Langweile an. Sie produzieren von zu Hause aus Mitmach-Videos für Kinder und bringen diverse Dinge im Haushalt zum Klingen. Im Video „Besteck-Stück“ wird unter dem Motto „Gabeln raus und los geht’s!“ mit Besteck musiziert.

GRIPS-Theater zum Zuschauen und Mitmachen

Theatermasken
Bild: piai - Fotolia.com

Das GRIPS-Theater bietet ein abwechslungsreiches digitales Programm für Jung und Alt: jeden Tag gehen neue Beiträge online. Darunter sind die beliebten Stücke des Theaters, Geschichten einzelner Songs daraus, Hörspiele, Entdeckungsreisen hinter die Kulissen, Aktionen zum Mitmachen, Lieder zum Mitsingen und noch vieles mehr. Das Programm auf der Webseite wird stetig erweitert.

Ab ins virtuelle Klassenzimmer des ZDF

Klassenzimmer
Bild: Stefan Merkle - Fotolia.com

Das virtuelle Klassenzimmer des ZDF bietet für alles Altersklassen etwas – von Vorschule über Grundschule bis Oberstufe. Auf der Seite finden Sie Videobeiträge zu Themen wie Biologie, Politik, Klima, Corona, Geschichte, Technik, Religion und vieles mehr. Außerdem sind die Youtube-Angebote des Senders verlinkt sowie Angebote anderer – wie bspw. die Seiten der Lehrbuchverlage Cornlesen, Klett und Westermann, die Eltern und Schüler*innen, bei der Gestaltung den Unterrichts zu Hause unterstützen.

Ganz nah dran, am Dinosaurier

Dinosaurierskelette im Naturkundemuseum
Bild: Radiokafka/depositphotos.com

Wer erleben möchte, wie ein Dino-Skelett plötzlich zum Leben erwacht und von seinem Podest herunter stapft oder herausfinden möchte, welcher Vogel ihn morgens geweckt hat – hier werden Sie fündig. Das Museum für Naturkunde hat ein breites digitales Angebot inklusive virtuellem Rundgang, einer Plattform für Kinder zum Tierstimmenlernen, Videos zur Forschung im Museum u.v.m.

Anne Franks Videotagebuch

Junge Schauspielerin als Anne Frank mit einem Mobiltelefon, dessen Kamera sie nutzt, Bild aus dem Videotagebuch der Anne Frank
Bild: 2020 Anne Frank Stichting, Ray van der Bas

Das Anne Frank Haus in Amsterdam hat sich gefragt: „Was, wenn Anne Frank ein Videotagebuch geführt hätte?“ Im Youtube-Kanal des Museums werden nach und nach Folgen veröffentlicht, in denen Schauspieler*innen diese Idee wahr werden lassen, vor allem die 13-jährige Luna Cruz Perez als Anne Frank. Die Videos sind deutsch untertitelt. Das weltberühmte Buch wird vor allem Jugendlichen damit auf neue Weise zugänglich gemacht.

Vorlesen lassen

Lehrerin liest den Kindern ein Buch vor
Bild: Fotolia Tyler Olson

Vom SWR git es eine Vorlesestunde für Kinder. Bekannte Autorinnen und Autoren lesen dort live aus ihren Büchern vor – von Montag bis Freitag jeweils um 16 Uhr für eine Stunde. Mit dabei sind Autorinnen wie Kirsten Boie mit “Geburtstag im Möwenweg”, Cornelia Funke mit “Das Piratenschwein”, Isabel Abedi mit “Lola”, und viele viele mehr. Ein Programm für die jeweils nächsten Tage finden Sie auf der Webseite. Die Vorlesestunde gibt es außerdem zum Nachhören im Netz.

Märchenstunde mit der ARD

Füllfederhalter auf einem Blatt mit alter Schrift
Bild: © Minerva Studio - Fotolia.com

Die ARD hat in ihrer Mediathek eine Seite nur mit Märchen. Dort finden Sie vor allem Klassiker wie “Schneeweißchen und Rosenrot”, “Das singende, klingende Bäumchen” oder “Rapunzel”. Dabei sind alte Verfilmungen sowie jüngere Produktionen. Die Filme sind nur für eine gewisse Zeit verfügbar. Bei denen, die die Mediathek bald verlassen, finden Sie einen Hinweis über die verbleibenden Tage.

https://www.ardmediathek.de/ard/more/1CikQgTcE3i1AZDiWvCLeW/maerchen

Sport für zu Hause

Schöner Turnen in nur 15 Minuten

Menschen beim Sport
Bild: Syda_Productions / Depositphotos.com

Der „Schöne Sport“ von Radio 1 eignet sich prima für vom Home Office geplagte Gliedmaßen und lässt sich mit 15 Minuten täglich gut in die Routine integrieren. Tun sie etwas für die verspannte Muskulatur mit einfachen Hilfsmitteln, die jede*r zu Hause hat. Fitnesscoach Anke Schönfelder turnt Ihnen jeden Tag etwas vor, sie müssen es nur nachmachen. Alle Videos sind auch länger auf der Webseite verfügbar.

Sportunterricht mit ALBA Berlin

Basketball in einer Turnhalle
Bild: Matthias Ott / Fotolia.com

Die Mitarbeiter*innen und Basketballer von Alba Berlin übernehmen ab jetzt den Sportunterricht! Auf ihrem Youtube-Kanal gibt es jeden Tag eine Folge Sport und Infos in drei Versionen: für Kita, Grundschule und Oberschule. Begleitet werden die Sportübungen durch kleine Beiträge etwa über die Spieler und altersgerechte Infos zu Corona. Bestimmt nicht nur etwas für zappelige Kinder, sondern auch für Erwachsene.

Online content and services in English (englischsprachige Angebote)

Hamstead Theatre productions online

Publikum im Theater
Bild: aerogondo / Fotolia.com

Hampstead Theatre in London is streaming some of its productions from the past few years on its website. The plays go online on Monday and can be viewed through Sunday 10 p.m. UK time. „Wonderland“ – set during the Miner’s strike in the 1980’s – is on next from 6 April through 12 April followed by “Drawing the Line” – about the partitioning of India in 1947 – 13 April through 19 April.

NT Live - from London to your home

Das Bild zeigt einen Bühnenvorhang der von einer Hand beiseite geschoben wird
Bild: kk-artworks/fotolia.com

National Theatre Live turns National Theatre at Home with NT live showing some of its greatest hits not in cinemas across the world but on Youtube. So far, encore screenings have been announced for “One Man, Two Guvnors” with James Cordon, “Twelfth Night” with Tamsin Creig, “Jane Eyre” and “Treasure Island”. Starting on 2 April, plays will go online Thurdsays at 7 p.m. (UK time) and can be viewed on Youtube for a week afterwards.

"Love, Desire, Death" - Titian at the National Gallery

Ein_goldener_Bilderrahmen
Bild: Fotolia_Giuseppe Porzani

Take a short tour around the Titian exhibition at the National Gallery in London in this video. In the exhibition, titled “Love, Desire, Death”, the mythological masterpieces explored in the video have been brought together for the first time in nearly 500 years. You can find more information about Titian on the web pages of the National Gallery.

Drawing lessons from a Marvel artist

Malstifte
Bild: photocrew - fotolia.com

Learn how to draw with Will Sliney, a Marvel illustrator best known for his work on Spiderman and Star Wars. He offers live drawing sessions on his Youtube channel, some of which can be viewed online afterwards. You will learn, for example, how to draw Pikachu, Obi Wan Kenobi from the Clone Wars, Wolverine or Optimus Prime. Draw your own pictures and take part in the #wewilldraw challenge on Twitter.

Home Schooling with the Royal Shakespeare Company

Buch_mit_fliegenden_Buchstaben
Bild: Fotolia_ra2 studio

Try the “Shakespeare Learning Zone” and its catalogue of games,: images, videos and galleries to find out more about a play or revise one you know well. Watch Videos that explore key moments, relationships and speeches from Macbeth, Romeo and Juliet and A Midsummer Night’s Dream in the Shakespeare Unlocked section or visit the Shakespeare Learning Zone Youtube Channel, where actors talk about techniques they use to get to grips with text and language terms like iambic pentameter are introduced.