Drucksache - DS/0891/V  

 
 
Betreff: Zugang Dudenstraße zum Kreuzberg barrierefrei gestalten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDVorsteherin
Verfasser:Forck, SebastianJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beteiligt:B'90 Die Grünen/DIE LINKE
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
29.08.2018 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien
06.09.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
26.09.2018 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag_Zugang Dudenstrasse zum Kreuzberg barrierefrei  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den Zugang Dudenstraße zum Kreuzberg barrierefrei zu gestalten.

 

Begründung:

Damit würde eine barrierefreie Anbindung an die Achenbachpromenade und den Parkring Neu-Tempelhof und umgekehrt für die Tempelhofer in den Kreuzberg geschaffen werden. Dieser Zugang müsste dann an den vorhandenen Weg entlang des Willy - Kressmann - Stadions und dem Golgatha angeschlossen werden.

 

 

BVV 29.08.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung:

 

  • Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien

 

 

UVKI 06.09.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den Zugang Dudenstraße zum Kreuzberg barrierefrei zu gestalten.

 

 

BVV 26.09.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den Zugang Dudenstraße zum Kreuzberg barrierefrei zu gestalten.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen