Drucksache - DS/0343/V  

 
 
Betreff: Fördermittel für außerschulische Lernorte (Jugendverkehrsschulen im Bezirk)
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:DIE LINKEDIE LINKE
Verfasser:Sommer-Wetter, RegineSommer-Wetter, Regine
Drucksache-Art:Mündliche AnfrageMündliche Anfrage
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
14.06.2017 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      

Beschlussvorschlag

Ich frage das Bezirksamt:

 

1.)    Wie viele Mittel sind im Rahmen des Doppelhaushaltes 2016/17 vom Senat für die Jugendverkehrsschulen des Bezirkes zur Verfügung gestellt worden?

 

2.)    Wie viel Geld ist 2016 davon wofür verausgabt worden?

 

3.)    Wie ist der Stand diesbezüglich in 2017?

 

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Abt. Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport

 

Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt:

 

  1. Wie viele Mittel sind im Rahmen des Doppelhaushaltes 2016/17 vom Senat für die Jugendverkehrsschulen des Bezirkes zur Verfügung gestellt worden?

 

Im Rahmen des Doppelhaushaltes 2016/17 wurden den Bezirken pro Haushaltsjahr und Standort 25.000  zur Verfügung gestellt. Friedrichshain-Kreuzberg hat drei Jugendverkehrsschulen für die insgesamt 150.000  zur Verfügung stehen.

 

 

  1. Wie viel Geld ist 2016 davon wofür verausgabt worden?

 

Im Jahr 2016 wurden von den bereitgestellten Mittel 72.620,75  verausgabt. Davon 9.062,45 r Honorare und 63.558,30 r Fahrräder und Ersatzteile, Mobiliar, PC-Technik, Werkzeuge und mobile Ampelanlagen.

Derzeit wird durch die Senatsverwaltung geprüft, ob die nicht verausgabten Mittel in 2017 verausgabt werden können.

 

 

  1. Wie ist der Stand diesbezüglich in 2017?

 

Wie bereits erwähnt, erhält der Bezirk in 2017 ebenfalls 25.000  je Standort.

Über den derzeitigen Stand der Ausgaben kann noch keine Aussage getroffen werden, da noch keine Rechnungslegung erfolgt ist.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andy Hehmke

 

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen