Drucksache - DS/2169/IV  

 
 
Betreff: Von Lichtenberg lernen heißt streamen lernen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:PIRATENVorsteherin
Verfasser:Just, Felix J.Jaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beteiligt:SPD
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
27.04.2016 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      
Ausschuss für Personal, Haushalt und Investitionen, Rechnungsprüfung Vorberatung
10.05.2016 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Personal, Haushalt und Investitionen, Rechnungsprüfung vertagt   
24.05.2016 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Personal, Haushalt und Investitionen, Rechnungsprüfung mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Transparenz, Verwaltungmodernisierung und IT, Geschäftsordnung Vorberatung
09.06.2016 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Transparenz, Verwaltungmodernisierung und IT, Geschäftsordnung      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
22.06.2016 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag zur DS/2169/IV  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, die in der BVV Lichtenberg verwendete Streaminglösung für Friedrichshain-Kreuzberg zu replizieren. Dort werden die Sitzungen der BVV gestreamt und können in einer Mediathek nachträglich angesehen werden. Die technischen Möglichkeiten der Bezirke sind hierfür also ausreichend.

 

Begründung:

 

Ein Streamen der BVV-Sitzungen erlaubt Interessierten das Beiwohnen an der Sitzung und dient so der demokratischen Teilhabe. Menschen, die Kinder oder Pflegebedürftige im Haus haben, können nicht ohne weiteres am Abend das Rathaus Kreuzberg aufsuchen, insbesondere, wenn eventuell nur ein kleiner Teil der TO für sie interessant ist. Eine Mediathek dient zum besseren Nachvollziehen des Diskussionsverlaufes und ist nicht zuletzt auch für die Bezirksverordneten sinnvoll. Lichtenberg agiert unter ähnlichen Bedingungen wie Xhain, daher ist die dort gefundene Lösung höchstwahrscheinlich auch in unserem Bezirk darstellbar.

 

 

 

Die Piratenfraktion Friedrichshain-Kreuzberg entlässt diesen Text  in die Gemeinfreiheit (Public Domain) als CC-0  (http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/legalcode). Sie  verzichtet weltweit auf alle urheberrechtlichen und verwandten  Schutzrechte, soweit dies gesetzlich möglich ist. Der Antragstext darf  ohne weitere Erlaubnis kopiert, verändert, verbreitet und aufgeführt  werden. Dies schliesst kommerzielle Zwecke explizit mit ein.

 

 

BVV, 27.04.2016

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung:

Ausschuss für Personal, Haushalt und Investitionen, Rechnungsprüfung

Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Transparenz, Verwaltungsmodernisierung und

IT, Geschäftsordnung (federführend)

 

 

PHI 24.05.2016

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, ein Konzept für die Replikation der in anderen BVVen verwendeten Streaminglösungen für Friedrichshain-Kreuzberg zu erstellen. Dies soll insbesondere die technischen Voraussetzungen, den personellen sowie den finanziellen Aufwand betrachten.

 

 

Tra 09.06.2016

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, ein Konzept für die Replikation der in anderen BVVen verwendeten Streaminglösungen für Friedrichshain-Kreuzberg zu erstellen. Dies soll insbesondere die technischen Voraussetzungen, den personellen sowie den finanziellen Aufwand betrachten.

 

 

BVV 22.06.2016

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, ein Konzept für die Replikation der in anderen BVVen verwendeten Streaminglösungen für Friedrichshain-Kreuzberg zu erstellen. Dies soll insbesondere die technischen Voraussetzungen, den personellen sowie den finanziellen Aufwand betrachten.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen