Drucksache - DS/1894/IV  

 
 
Betreff: Sichere Straßenüberquerung der Boxhagener Str. ermöglichen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90/Die GrünenVorsteherin
Verfasser:Honnens, ChristianJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
28.10.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien Beratung ff
02.12.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
16.12.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag zur DS/1894/IV  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Bas Bezirksamt wir beauftragt, eine sichere Straßenüberquerung der Boxhagener Str. zwischen Gärtnerstr. und Mainzer Str. (Westseite) zu ermöglichen. Dazu prüft das Bezirksamt, welche Maßnahmen (Ampel, Zebrastreifen, Mittelinsel, Gehwegvorstreckungen usw.usf.) für diesem Ort besonders geeignet sind.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung ist bis zur Januar-Sitzung zu berichten, welche Variante bis zu welchem Termin realisiert werden kann.

 

Die Kreuzung wird von sehr vielen Personen zur Querung der Boxhagener Str. genutzt. Sie liegt auf dem direkten Fußweg zwischen der U 5 und dem Boxhagener Platz. Zudem wird die Kreuzung von vielen Kindern, Familien und andere Personen genutzt, die sich auf dem Weg zur Kita, Schule oder einer der sozialen Einrichtungen im Kiez befinden. An der genannten Ecke knickt die Boxhagener Straße um fast 45 Grad ab. Bei der Straßeberquerung von Süden nach Norden müssen z.B. Kinder weit auf die Fahrbahn vortreten, um die Straße und ihren Verkehr einsehen zu können.

 

Begründung:

 

Kinder, Jugendliche und ältere Menschen müssen ein großes Sicherheitsrisiko eingehen oder riesige Umwege hinnehmen, wenn sie die Straße sicher überqueren wollen. Diese Situation sollte beendet werden. In Kombination mit den Drucksachen DS/1089/IV und DS/1091/IV könnte die Boxhagener Straße zunehmend entschärft werden.

 

 

BVV 28.10.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien

 

 

UVKI 02.12.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Bas Bezirksamt wir beauftragt, eine sichere Straßenüberquerung der Boxhagener Str. zwischen Gärtnerstr. und Mainzer Str. (Westseite) zu ermöglichen. Dazu prüft das Bezirksamt, welche Maßnahmen (Ampel, Zebrastreifen, Mittelinsel, Gehwegvorstreckungen usw.usf.) für diesem Ort besonders geeignet sind.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung ist bis zur Januar-Sitzung zu berichten, welche Variante bis zu welchem Termin realisiert werden kann.

 

Die Kreuzung wird von sehr vielen Personen zur Querung der Boxhagener Str. genutzt. Sie liegt auf dem direkten Fußweg zwischen der U 5 und dem Boxhagener Platz. Zudem wird die Kreuzung von vielen Kindern, Familien und andere Personen genutzt, die sich auf dem Weg zur Kita, Schule oder einer der sozialen Einrichtungen im Kiez befinden. An der genannten Ecke knickt die Boxhagener Straße um fast 45 Grad ab. Bei der Straßenüberquerung von Süden nach Norden müssen z.B. Kinder weit auf die Fahrbahn vortreten, um die Straße und ihren Verkehr einsehen zu können.

 

 

BVV 16.12.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wir beauftragt, eine sichere Straßenüberquerung der Boxhagener Str. zwischen Gärtnerstr. und Mainzer Str. (Westseite) zu ermöglichen. Dazu prüft das Bezirksamt, welche Maßnahmen (Ampel, Zebrastreifen, Mittelinsel, Gehwegvorstreckungen usw.usf.) für diesem Ort besonders geeignet sind.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung ist bis zur Januar-Sitzung zu berichten, welche Variante bis zu welchem Termin realisiert werden kann.

 

Die Kreuzung wird von sehr vielen Personen zur Querung der Boxhagener Str. genutzt. Sie liegt auf dem direkten Fußweg zwischen der U 5 und dem Boxhagener Platz. Zudem wird die Kreuzung von vielen Kindern, Familien und andere Personen genutzt, die sich auf dem Weg zur Kita, Schule oder einer der sozialen Einrichtungen im Kiez befinden. An der genannten Ecke knickt die Boxhagener Straße um fast 45 Grad ab. Bei der Straßenüberquerung von Süden nach Norden müssen z.B. Kinder weit auf die Fahrbahn vortreten, um die Straße und ihren Verkehr einsehen zu können.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen