Drucksache - DS/1362/IV  

 
 
Betreff: Europäisches Jahr der Entwicklung für Unterstützung der Partnerschaft mit San Rafael nutzen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDstellv. Vorsteher
Verfasser:Hehmke, AndyBorchard-Klare, Andreas
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
29.10.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Wirtschaft und Ordnungsamt Vorberatung
18.11.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Ordnungsamt mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
26.11.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
25.02.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Wirtschaft und Ordnungsamt Vorberatung
17.03.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Ordnungsamt ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
25.03.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag_Europäisches Jahr der Entwicklung  
VzK_Europäisches Jahr der Entwicklung  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, inwiefern die Möglichkeit besteht, anlässlich des "Europäischen Jahres der Entwicklung 2015" zusätzliche Mittel für die Unterstützung der Partnerschaft zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und San Rafael del Sur in Nikaragua zu akquirieren, diese Partnerschaft noch bekannter zu machen und neue Personen bzw. Institutionen für die Unterstützung dieser Partnerschaft zu gewinnen. Der BVV ist im Dezember 2014 zu berichten.

 

Begründung:

Das Jahr 2015 wird zum "Europäischen Jahr der Entwicklung". Das Motto lautet "Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft". Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürger über die Entwicklungszusammenarbeit der EU und der Mitgliedstaaten zu informieren, sie unmittelbar einzubeziehen und das Bewusstsein für den Nutzen der Entwicklungszusammenarbeit nicht nur für die Empfänger/innen, sondern auch für die Unionsbürger/innen zu schärfen. Im Mittelpunkt des Europäischen Jahres steht eine umfassende unionsweite Informations- und Kommunikationskampagne, die durch Maßnahmen der Mitgliedstaaten ergänzt wird. Beteiligen können sich außerdem die Zivilgesellschaft, Jugendorganisationen, Sozialpartner, der private Sektor und regionale und lokale Gebietskörperschaften.

 

 

BVV 29.10.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung:

Ausschuss für Wirtschaft und Ordnungsamt

 

 

WiO 18.11.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, inwiefern die Möglichkeit besteht, anlässlich des "Europäischen Jahres der Entwicklung 2015" zusätzliche Mittel für die Unterstützung der Partnerschaft zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und San Rafael del Sur in Nikaragua zu akquirieren, diese Partnerschaft noch bekannter zu machen und weitere Personen bzw. Institutionen für die Unterstützung dieser Partnerschaft zu gewinnen. Der BVV ist im Dezember 2014 zu berichten.

 

 

BVV 26.11.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, inwiefern die Möglichkeit besteht, anlässlich des "Europäischen Jahres der Entwicklung 2015" zusätzliche Mittel für die Unterstützung der Partnerschaft zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und San Rafael del Sur in Nikaragua zu akquirieren, diese Partnerschaft noch bekannter zu machen und weitere Personen bzw. Institutionen für die Unterstützung dieser Partnerschaft zu gewinnen. Der BVV ist im Dezember 2014 zu berichten.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 25.02.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Wirtschaft und Ordnungsamt.

 

 

WiO 17.03.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

 

BVV 25.03.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen