Drucksache - DS/0425/IV  

 
 
Betreff: Einwohnerversammlung zur geplanten Verlegung der Tram 21
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:PIRATENVorsteherin
Verfasser:Gerlich, RalfJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragDrucksache zurückgezogen
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
24.10.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien Vorberatung
14.11.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien vertagt   
05.12.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien im Ausschuss abgelehnt   
Ausschuss für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement, Mieten Vorberatung

Beschlussvorschlag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, eine Einwohnerversammlung zur geplanten Verlegung der Straßenbahnlinie 21 von der Boxhagener Straße in die Sonntagstraße durchzuführen. Diese soll bis Mitte Dezember 2012 stattfinden.

Begründung:

Die geplante Verlegung der Straßenbahnlinie 21 von der Boxhagener Straße in die Sonntagstraße besorgt derzeit viele Anwohner. Bis Mitte Februar 2013 soll der Rahmenplan für einen Ostkreuz-Gestaltungswettbewerb der Senatsverwaltung hergestellt sein. Die darin enthaltenen Vorgaben bezüglich der Tram 21 sollten demokratisch legitimiert sein.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

 

Überweisung: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien, Ausschuss für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement, Mieten ff.

 

StadtQM 12.12.2012

 

Vom Antragsteller zurückgezogen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen