Drucksache - DS/0405/IV  

 
 
Betreff: Kultur-Weihnachtsmarkt mit Weihnachtszirkus in Kreuzberg
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90/Die GrünenVorsteherin
Verfasser:Jaath, KristineJaath, Kristine
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
26.09.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
15.07.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      
Ausschuss für Kultur und Bildung Vorberatung
08.09.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Bildung ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Wirtschaft und Ordnungsamt Beratung ff
20.10.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Ordnungsamt ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
28.10.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Dringlichkeitsantrag zur DS/0405/IV  
Anlage zur VzK DS/0405/IV  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den Antrag von "Berlin lacht!" hinsichtlich der Genehmigung eines Kultur-Weihnachtsmarkts mit Weihnachtszirkus 2012 vom 29.11 bis 23.12 an einem dem Charakter der Veranstaltung entsprechenden zentralen Ort im Stadtteil Kreuzberg wohlwollend zu prüfen.

 

Begründung:

 

Zahlreiche Berliner Trottoirs - bezirkliche wie überbezirkliche - sind in der Vorweihnachtszeit vollgestellt mit Weihnachtsmarktbuden. Glühwein, Nussknacker, Erzgebirgsengel, Zuckerwatte, Bunzlauer Porzellan u.a. sind das gängige Angebot. Die Künstler_innen von "Berlin lacht!", bekannt durch das seit 2004 im Bezirk beheimatete Internationale Straßentheater-Festival "Berlin lacht!, planen dagegen einen Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art. Selbstverständlich dürfen auch bei dieser Veranstaltung die Buden nicht fehlen, doch darüber hinaus soll es fantasievolle, kreative Aktionen geben, Workshops, Straßentheaterdarbietungen, Weihnachtsshows und Vieles mehr im Sinne eines familienfreundlichen bunten kulturellen Programms, das von der Idee her sehr gut nach Kreuzberg passt.

Dem gegenüber stehen die anwachsenden, berechtigten Klagen der betroffenen Anwohner_innen hinsichtlich einer zunehmenden Kommerzialisierung des öffentlichen Raums. Als Stichworte seien hier nur die Lärmbelästigung und die Vermüllung genannt, unter der die Anwohner_innen leiden.

Diese Klagen müssen bei der Genehmigungspraxis durch das Bezirksamt unbedingt berücksichtigt werden. Der genannte Kultur-Weihnachtsmarkts muss deshalb trotzdem nicht abgelehnt werden. Hier ist vielmehr Fingerspitzengefühl gefragt. Wird das Anliegen wohlwollend geprüft, kann die zuständige Verwaltung bei der Suche nach einem geeigneten Standort behilflich sein und zugleich Auflagen mit dem Veranstalter aushandeln, die einerseits den Anwohner_innen zugute kommen und für den Veranstalter andererseits keine unüberwindlichen Hürden darstellen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den Antrag von "Berlin lacht!" hinsichtlich der Genehmigung eines Kultur-Weihnachtsmarkts mit Weihnachtszirkus 2012 vom 29.11 bis 23.12 an einem dem Charakter der Veranstaltung entsprechenden zentralen Ort im Stadtteil Kreuzberg wohlwollend zu prüfen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 15.07.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung:

Ausschuss für Kultur und Bildung,

Ausschuss für Wirtschaft und Ordnungsamt (federführend)

 

 

WiO 20.10.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 28.10.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen