Drucksache - DS/0393/IV  

 
 
Betreff: Schulsanitätsdienst auch an Friedrichshain-Kreuzberger Schulen initiieren!
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDVorsteherin
Verfasser:Leese-Hehmke, AnitaJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
26.09.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Gesundheit und Inklusion Vorberatung
11.10.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Inklusion      
Ausschuss für Schule Vorberatung
17.10.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
24.10.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)     
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
28.08.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      
Ausschuss für Gesundheit und Inklusion Vorberatung
10.10.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Inklusion ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
27.11.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Anlage zur VzK DS/0393IV  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich in Abstimmung mit der Außenstelle der Senatsschulverwaltung gegenüber den bezirklichen  Schulen sowie den Hilfsorganisationen (z.B. Johanniter-Unfall-Hilfe und Rotes Kreuz) dafür einzusetzen, dass ein Schulsanitätsdienst auch an Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg eingeführt werden kann.

 

Begründung:

 

Bisher gibt es an keiner Schule im Bezirk einen Schulsanitätsdienst. Durch den Schulsanitätsdienst können Schülerinnen und Schüler (nach einer Ausbildung durch Hilfsorganisationen, wie z.B. die Johanniter-Unfall-Hilfe oder das Jugendrotkreuz zu Schulsanitätern) durch ehrenamtliches Engagement fachgerechte und kompetente Erste Hilfe bei Unfällen leisten. Auch die Stärkung von Sozialkompetenzen oder eine frühzeitige Berufsorientierung (z.B. für Gesundheits- und Pflegeberufe) können durch diese Initiative gefördert werden.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Gesundheit und Inklusion, Ausschuss für Schule ff.

 

 

Ausschuss für Schule 17.10.2012

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich in Abstimmung mit der Außenstelle der Senatsschulverwaltung gegenüber den bezirklichen  Schulen sowie den Hilfsorganisationen (z.B. Johanniter-Unfall-Hilfe und Rotes Kreuz) dafür einzusetzen, dass ein Schulsanitätsdienst auch an Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg eingeführt werden kann.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich in Abstimmung mit der Außenstelle der Senatsschulverwaltung gegenüber den bezirklichen  Schulen sowie den Hilfsorganisationen (z.B. Johanniter-Unfall-Hilfe und Rotes Kreuz) dafür einzusetzen, dass ein Schulsanitätsdienst auch an Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg eingeführt werden kann.

 

 

BVV, 28.08.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Gesundheit und Inklusion

 

 

GesIk, 10.10.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 27.11.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen