Drucksache - DS/0169/IV  

 
 
Betreff: Das ehrenamtliche Engagement der Sportvereine in Friedrichshain-Kreuzberg stärken
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDVorsteherin
Verfasser:Vollmert, FrankJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
25.04.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Sport Vorberatung
02.05.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport vertagt   
09.08.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
29.08.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)     
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
19.12.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Sport Vorberatung
10.01.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
30.01.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Anlage_VzK_Ehrenamt Sportvereine  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert,

in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund, der Arbeitsgemeinschaft Friedrichshain-Kreuzberger Sportvereine und dem für die Sportvereine in Friedrichshain-Kreuzberg zuständigen Finanzamt eine Abendveranstaltung zum Thema „Steuerrecht für Sportvereine“ vorzubereiten. Für eine inhaltlich fundierte Veranstaltung soll das Bezirksamt vorab das Interesse und die beratungsrelevanten Themen bei den Vereinen abfragen.

 

Begründung:

Die Sportvereine sind eine tragende Säule des gesellschaftlichen Zusammenhalts in Friedrichshain-Kreuzberg und die bezirkliche Politik ist gefordert, diese auf ehrenamtlichen Engagement beruhende Basisarbeit weiter zu stärken. Mit dieser Veranstaltung sollen die  Sportvereine für die steuerrechtliche Dimension ihrer ehrenamtlichen Arbeit sensibilisiert und das Finanzamt als Partner und Beratungsinstanz der Vereine beworben werden. Bei Erfolg sollte dieses Angebot auf weitere ehrenamtlich tätige Vereine ausgedehnt und in größeren Intervallen wiederholt werden.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Sport.

 

Sport, 09.08.2012

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund, der Arbeitsgemeinschaft Friedrichshain-Kreuzberger Sportvereine und dem für die Sportvereine in Friedrichshain-Kreuzberg zuständigen Finanzamt eine Beratungsrunde zum Thema „Steuerrecht für Sportvereine“ vorzubereiten. Für eine inhaltlich fundierte Veranstaltung soll das Bezirksamt vorab das Interesse und die beratungsrelevanten Themen bei den Vereinen abfragen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund, der Arbeitsgemeinschaft Friedrichshain-Kreuzberger Sportvereine und dem für die Sportvereine in Friedrichshain-Kreuzberg zuständigen Finanzamt eine Beratungsrunde zum Thema „Steuerrecht für Sportvereine“ vorzubereiten. Für eine inhaltlich fundierte Veranstaltung soll das Bezirksamt vorab das Interesse und die beratungsrelevanten Themen bei den Vereinen abfragen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Sport

 

Sport 10.01.2013

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen