Drucksache - DS/1234/III  

 
 
Betreff: Stark beschädigte Straßen, auf denen Buslinien der BVG verkehren
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDstellv. Vorsteher
Verfasser:Leese, AnitaBorchard-Klare, Andreas
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
29.04.2009 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Umwelt, Verkehr und Wohnen Vorberatung
19.05.2009 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Wohnen ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
27.05.2009 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlagen:
1. Version vom 21.04.2009 PDF-Dokument

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, gemeinsam mit der BVG stark beschädigte Streckenabschnitte von Buslinien der BVG in Friedrichshain-Kreuzberg zu identifizieren und Finanzierungsvorschläge für deren Beseitigung zu machen (Zeit-Maßnahme-Planung und Prioritätensetzung).

 

Begründung:

 

Auf einigen Streckenabschnitten wird der Busverkehr durch stark beschädigte Straßen behindert. Zumindest in Bezug auf die Buslinie 347 wird der Zustand der Streckenabschnitte Hildegard-Jadamowitz-Straße und Am Rudolfplatz seitens der BVG schon seit längerer Zeit kritisiert. Straßensanierungen bzw. bauliche Unterhaltung von Straßen in der Zuständigkeit des Bezirks müssen dort Priorität haben, wo der ÖPNV betroffen ist/ behindert wird.

 

 

 

 

 

BVV 29.04.09

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die DS wird in überwiesen in den Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Wohnen.

 

UMV 19.05.2009

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, gemeinsam mit der BVG stark beschädigte Streckenabschnitte von Buslinien der BVG in Friedrichshain-Kreuzberg zu identifizieren und Finanzierungsvorschläge für deren Beseitigung zu machen (Zeit-Maßnahme-Planung und Prioritätensetzung).

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, gemeinsam mit der BVG stark beschädigte Streckenabschnitte von Buslinien der BVG in Friedrichshain-Kreuzberg zu identifizieren und Finanzierungsvorschläge für deren Beseitigung zu machen (Zeit-Maßnahme-Planung und Prioritätensetzung).

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen